Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Bach Yatra

Der Trekkingrucksack Yatra ist das neue schlanke Multitalent vom Ruckack-Spezialisten Bach. Konzipiert wurde er für lange Rucksacktouren. Dafür bekam er das Expedition-Tragesystem verpasst. Der Rucksackrücken überzeugt durch seine komplett durchgängige Polsterung und eine anpassbare HDPE-Rückenplatte mit einer Aluminium 6082-TF Schiene. Die Schulterträger haben einen elastischen Bezug, während die laminierten Hüftgurte für mehr Tragekomfort mit HDPE-Verstärkung ausgestattet worden sind.

Bach bleibt sich beim Yatra auch im Hinblick auf Robustheit weiter treu, sowohl was das Material des Trekkingrucksacks, als auch die dicken YKK-Reißverschlüsse (KK Nummer 10) angeht. Der Zwischenboden im Zweikammerrucksack kann komplett geöffnet werden, so dass aus zwei kleineren Fächern eine große Kammer wird. Durch den langen Frontreißverschluss kommt man leicht auch ins Rucksackinnere, ohne von oben immer alles auspacken zu müssen. In der großen Front-Balgtasche finden alle jene Sachen Platz, auf die man auf Tour schnell und unkompliziert herankommen muss. Das Deckelfach ist höhenverstellbar und hat zwei Reißverschlusstaschen.

Vom Volumen her ist er etwas kleiner als der Specialist. Mit dem etwas moderateren Volumen folgt Bach dem Trend zur Minimalisierung der Ausrüstung auf Tour. Für echte Puristen und Leichtgewichtsanhänger ist der Neue aus Irland sicherlich nicht die erste Wahl, aber all jene Backpacker, die einen robusten, langlebigen Zweikammer-Trekkingrucksack in einem bachtypischen cleanen Design suchen, werden an dem Yatra lange ihre Freue haben.

red
1
  • 1
  • 2
Aktion: 
UVP: 
269,95 €
inkl. 19% MwSt

Bitte benachrichtigen Sie mich!

Sie möchten als Erster erfahren, wann dieser Artikel wieder ab Lager lieferbar ist? Tragen Sie hier einfach Ihre Emailadresse ein, und wir senden Ihnen eine Benachrichtigung, sobald wir einen Wareneingang verzeichnen können.

Produktdetails

Details

  • Trekkingrucksack mit Fronteingriff
  • Zweikammerrucksack
  • Deckelfach (höhenverstellbar) mit zwei Taschen (eine Tasche außenliegend, eine innenliegend)
  • Front Access: Zugriff über bogenförmigen Reißverschluss
  • weit zu öffnendes Bodenfach (YKK Nummer 10)
  • Balg-Fronttasche (3D Balgtasche) mit Längsreißverschluss
  • seiltiche Einschubtaschen (Flaschenhalterung und Stecktasche)
  • Expedition Tragesystem mit vollständig gepolstertem Belüftungsrücken und einer anpassbaren HDPE-Rückenplatte mit Aluminium 6082-TF Schiene
  • Tragesystem mit zwei unterschiedlichen Schulterträgern (Größe 1 und 2) mit 15 mm Schaum und elastischem Bezug

  • zwei verschieden lange, laminierte Expedition Hüftgurte mit HDPE Verstärkung
  • Rückenlänge - Größe 1: 60 cm
  • Rückenlänge - Größe 2: 67 cm
  • Volumen - Größe 1: 60 Liter
  • Volumen - Größe 2: 65 Liter
  • einen Testbericht zum Yatra gibt es hier im tapir-Blog

Material

  • 100 % Nylon: 500D und 420D Ripstop-Nylon

Gewicht

  • Größe 1: 2.250 g
  • Größe 2: 2.350 g

Artikelnummer

  • 111099


Weitere Fragen? 0800 8 27 47 67 (Mo-Fr 10-18 Uhr / kostenfrei aus allen deutschen Netzen) oder schreiben Sie uns.

Ähnliche Artikel

Pflegehinweise

Pflege

  • Ein Rucksack ist sehr pflegeleicht. Schmutz kann feucht abgewischt oder abgebürstet werden.

 

Nutzung

  • Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Länge des Rucksacktragesystems Ihrer Rückenlänge entspricht. Bei verstellbaren Tragesystemen passen Sie diese bitte an.
  • Richtiges Packen erhöht den Tragekomfort. Schwere Gegestände gehören in die obere Kammer Ihres Rucksackes - möglichst dicht an den Rücken. Nur in alpinem Gelände ist es günstiger, den Schwerpunkt weiter nach unten zu legen.
  • Obwohl die Rucksackmaterialien wasserabweisend sind, kann in der Regel Ihr Rucksack nicht als 100% wasserdicht  bezeichnet werden. Über die Nähte und Reißverschlüsse kann Feuchtigkeit eindringen. Nutzen sie daher bei längerem Regen eine Rucksack-Regenhülle. Wer ganz sicher gehen will, verpackt die Ausrüstung zusätzlich in wasserdichte Beutel.
  • Wenn der Rucksack sich plötzlich unbequem trägt, kann das daran liegen, dass die Aluminiumstreben oder -platten des Innengestells (z.B. beim Transport im Flugzeug) verbogen wurden. Leeren Sie den Rucksack, ziehen Sie die Streben aus ihren Taschen und biegen Sie sie neu, entsprechend der Biegung Ihrer Wirbelsäule. Das geht über dem Knie oder einer Tischkante.

 

Reparaturen

  • Beschädigte Schnallen können meist problemlos ausgtauscht werden.
  • Rissen im Gewebe können Sie mit Zelt-Nahtdichter und Reparaturflicken beheben.

 

Bach: Weitere Produkte

Sicher einkaufen bei tapir-store.de

haendlerbund
  • Maximale Datensicherheit mit 256 Bit SSL-Verschlüsselung
  • Geprüfter und zertifizierter Onlineshop
  • Trusted Shops Käuferschutz Garantie
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Schnelle Lieferzeiten und kostenlose Rücksendungen ab 40 Euro Warenwert

Zahlungsarten & Versand

Paypal, Kreditkarte, Bankeinzug, Vorkasse,
sofortüberweisung, Kauf auf Rechnung Zahlungsarten

Wir versenden per DHL GoGreen. Versand