Kanutour auf Saale und Unstrut

Kanutour auf Saale und Unstrut

Mittlerweile bietet Leipzig ja auch vielfältige Wasserwanderwege. Wem diese zu kurz oder zu langweilig sind oder wer einfach mal etwas anders ausprobieren möchte, dem lege ich das Saale-Unstrut-Tal wärmstens ans Herz. In einer Autostunde ist man in Blütengrund bei Naumburg. Hier trifft die Saale auf die Unstrut und man hat die Wahl zwischen den beiden recht unterschiedlichen Flüssen. Außerdem findet man hier eine der besten Kanuverleihmöglichkeiten der Region.

Warum Deutschland

Das Studentenleben ist vorbei und die Zeit für größere Outdooraktivitäten wird immer weniger. Nachdem wir in den letzten Jahren immer 2 Wochen mit dem Fahrrad in Europa unterwegs waren, wird es nun immer schwieriger, Reisen und Arbeit unter einen Hut zu bekommen. Dass man aber auch an nur einem Tag viel erleben kann, möchte ich mit der folgenden Kanutour auf Saale und Unstrut zeigen.

Was Sie schon immer über diese KANUTOUR wissen wollten…

Die Optionen:
Ich möchte hier keine Schleichwerbung setzen, aber der Kanuverleih in Blütengrund ist der beste, den ich je erlebt habe. Man hat die Auswahl zischen Kanu und Kanadier. Egal ob Einer, Zweier oder für mehrere Personen – alles ist vorhanden und auch in einem top Zustand. Durch die günstige Lage an Saale UND Unstrut hat man die Wahl, welchen Fluss man fahren möchte. Dabei besteht die Möglichkeit, direkt einzusetzen und loszufahren. Allerdings hat man dann hin- oder rückzu die Strömung gegen sich. Für Profis sicher eine nette Herausforderung, für Anfänger sicher nicht zu empfehlen.
Die zweite Möglichkeit ist, sich mit dem Auto ein Stück fahren zu lassen und von dort mit der Strömung zurück zum Anfang zu fahren. Je nach Können, Lust und Zeit kann man die Distanz so frei wählen. Das kompetente und freundliche Personal berät einen hier gern.

Anfänger oder Fortgeschrittene:
Anfänger: Sollten sich zum Einstiegsort fahren lassen und mit der Strömung fahren. 10 – 15 km sind so für jeden machbar. Wer noch sehr unsicher ist, sollte auch besser auf der Unstrut fahren, da die Saale doch einige stärkere Strömungen bietet.
Mittlere Könner: Auf dieses Niveau würde ich uns persönlich auch setzen. Lasst euch 20 – 25 km von Verleih entfernt raus und fahrt auf der Saale. Es gibt einige aufregende, aber gut kontrollierbare Passagen. Es macht Spaß und wir hatten nie das Gefühl, überfordert zu sein.
Fortgeschrittene: Fahrt die Strecke gegen den Strom! Oder fahrt einfach ein paar Kilometer mehr… Es gibt so viele Möglichkeiten!

Was sieht man?
Dabei kann ich nur von der Tour auf der Saale sprechen. Wir haben uns ca. 20 km vom Verleih entfernt ins Wasser setzen lassen. Von da aus geht es durch die wunderschöne Landschaft. Links und rechts ragen Weinberge in die Höhe, Pflanzen wuchern bis in den Fluss. Man fährt vorbei an beschaulichen Dörfern und Städtchen wie Bad Kösen. Vom Wasser aus kann man auch zahlreiche Burgen sehen. Wenn man Hunger oder Durst hat, gibt es die eine oder andere Gaststätte mit Ausstieg am Ufer, in der man einkehren kann. Immer wieder gibt es kleinere Stromschnellen, Verengungen oder Sandbänke. Alles gut machbar, aber es wird auch nie langweilig! Laut Verleiher ist die Unstrut näher an den Weinbergen, hat aber einen sehr geraden, etwas monotonen Verlauf und ist daher ideal für Anfänger.

Skuril:
Der Fahrer, der uns zur Einstiegsstelle gebracht hatte, war ein Ur-Naumburger und konnte herrliche Anekdoten zur Umgebung erzählen. Nahezu zu jedem Gebäude fiel ihm etwas ein. Wunderbar symphytisch und besser kann man die Region kaum kennenlernen.

Weiterschmökern:


Kommentar-Feed Kommentar schreiben oder Trackback einrichten

Vorheriger Eintrag
Nächster Eintrag

Kommentar schreiben

Short Cuts Deutschland

Beste Reisezeit:
Der Verleih hat ganz jährig geöffnet und bietet auch im Winter Touren an. Wir haben unsere Tour an einem sonnigen Herbsttag gemacht. Ein Traum! Waren total für uns.. Im Sommer ist das Wetter zwar besser, aber gerade an den Wochenenden soll es sehr voll sein!

Anreise:
Der Verleih ist eigentlich nur mit dem Auto zu erreichen. Kurz hinter Naumburg ist der Blütengrund auch schon ausgewiesen. Eine kleine Straße, wir dachten auch schon wir sind falsch, führt dann doch zum Ziel. Geparkt werden kann direkt auf dem Grundstück des Verleihs.

Tipps:
Auf der Saale gibt es zwei Punkte an denen man das Boot umsetzen muss (hier braucht man Kraft), mittelerfahrene Fahrer können diese zwei Stelle (die Stellen sind ausgewiesen) auch fahren...

wwwo beginnen

DER Verleih:
saale_unstrut_tours

Über die Region:
saale-unstrut-tourismus

Deutschland

Nicht vergessen

Für den Oktober und andere „kältere Monate“:

  • Regenjacke und am Besten eine Regenhose (es gibt keinen Spritzschutz und meine Beine waren klitschnass)
     
  • Eine Tüte oder kleine Tonne für Wertsachen (kann aber auch ausgeliehen werden)
     
  • Warme Wechselsachen für danach