Alle Reiseberichte über China

Chinas wilder Osten – von Shanghai nach Hongkong

avatar
Reiseberichte Asien China Stephanie | 21. März 2016

Chinas wilder Osten – von Shanghai nach Hongkong

Ein Auslandsaufenthalt führte mich nach Shanghai, China, wo ich circa 4 Monate lebte. Anschließend reiste ich zusammen mit meinem Freund 12 Tage durch das Land in Richtung Süden, um von Hongkong aus weiter nach Kambodscha zu fliegen. Wir reisten im November und Dezember, was allgemein empfohlen wurde. Wir erlebten die asiatische Kultur, die Natur, die Menschen und Städte.

Den ganzen Beitrag lesen

1 Kommentar

Eine Woche in Hongkong – Die neue „city that never sleeps“

avatar
Reiseberichte Asien China Markus | 28. September 2015

Eine Woche in Hongkong - Die neue „city that never sleeps“

Wenn das 20. Jahrhundert ein amerikanisches Zeitalter war, wird das 21. Jahrhundert ein asiatisches. Eine der Städte, die für diesen Wandel stehen ist Hongkong. Dynamisch, pulsierend, supermodern und vor allem eins: hoch gebaut.

Den ganzen Beitrag lesen

1 Kommentar

Getu Valley – Kletterparadies im Herzen Chinas

avatar
Reiseberichte Asien China Chris | 15. Januar 2014

Getu Valley – Kletterparadies im Herzen Chinas

Ein Loch im Fels am Ende der Welt. Spektakuläre Kletterei an kompakten Kalkstein und Abendessen mit traditionell lebenden Bauern. Urtümlich, archaisch, ausgesetzt, einmalig. Diese Landschaft und Menschen findet man kein zweites Mal.

Den ganzen Beitrag lesen

4 Kommentare

Pandabären und Pferdetrekking in Sichuan

avatar
Reiseberichte Asien China Jan | 22. April 2009

Pandabären und Pferdetrekking in Sichuan

Wir flogen nach Chengdu um neben den Großstädten auch die Berge zu sehen. Von dort ging es mit einem Linienbus in neun Stunden nach Norden in die auf ca. 3.000 Metern Höhe gelegene Kleinstadt Songpan. Eine Woche besuchte ich die Provinz Sichuan mit ihrer Hauptstadt Chengdu. Für zwei Tage ging es dann zum Trekking mit Pferden in den Norden und dabei auch der Besuch des Huanglong-Nationalparks.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Eine Langnase im Reich der Mitte

avatar
Reiseberichte Asien China Claudia | 16. Mai 2007

Eine Langnase im Reich der MitteEin Semester habe ich im Reich der Mitte verbracht, um Studenten in Harbin, einer 4-Millionen-Stadt im Norden Chinas, Deutsch beizubringen. Weil mich ein Freund aus Deutschland besuchen wollte, bin ich während dieser Zeit für eine Woche mit dem Zug nach Peking gereist, um ihm die Stadt zu zeigen. Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

I’m your best friend – I make you good price!

avatar
Reiseberichte Asien China Christof | 3. Dezember 2005

I'm your best friend - I make you good price!

Im Sommer 2005 war ich im Rahmen eines Kurses in Traditioneller Chinesischer Medizin mit 18 Medizinstudenten aus Deutschland für 3 Wochen in Peking. In unserer Freizeit erkundeten wir per Bus, U-Bahn und Fahrrad die Stadt und die unmittelbar an die Stadt angrenzenden Sehenswürdigkeiten, wie die Duftberge oder die Chinesische Mauer. Außerdem haben wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten (leider auch Touristenfallen) als organisierte Reisegruppe besucht. Abseits der Vorzeigestrassen haben wir die verwinkelten Altstadtviertel mit dem Rad erkundet und lieben gelernt.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Mmmh, Affenhirn und Hühnerfuß!

avatar
Reiseberichte Asien China Martin | 28. Februar 2005

Mmmh, Affenhirn und Hühnerfuß!Fünf Wochen sollte unsere Chinareise dauern. Ich akklimatisierte mich die ersten zwei Tage in der 18 Millionen Stadt. Dann fuhren wir mit dem Nachtzug nach Xian, wo wir die Terrakotta-Arme besichtigten. Am nächsten Tag tuckerten wir weiter nach Chengdu. Von dort machten wir einen 10 tägigen Ausflug nach Tibet. Wieder im Chengdu eingetroffen, buchten wir eine vier-Tagesrundfahrt in die Nationalparks Jiuzhaigou und Huang Long. Nun durchquerten wir China Richtung Südosten, vorbei an Yuanshou bei Guillin, Guangzhou, nach Macau. Von dort aus setzten wir mit der Fähre nach Hong Kong über. Den ganzen Beitrag lesen

1 Kommentar