Alle Artikel zum Thema Usbekistan und Tajikistan

Unterwegs in Usbekistan und Tajikistan

Unterwegs in Usbekistan und Tajikistan

Usbekistan und Tajikistan versprechen auf den ersten Blick eine Mischung aus Kultur und Natur: Historische Städte entlang der Seidenstraße und bis zu 7000 Meter hohe Berge im Pamir. Auf den zweiten Blick haben die beiden Länder aber noch viel mehr zu bieten.
Wir sind in 4 Wochen vom Westen Usbekistans, von den Resten des Aralsees, durch Buchara, Kiva und Samarkand bis in das Fangebirge nach Tajikistan und wieder nach Taschkent gereist. Mit Zug, Shared Taxi und zu Fuß. Aber es sei auch gesagt, dass Russischkenntnisse sehr hilfreich sind: Verhandeln um Preise ist ein Muss, und Abfahrtsstellen oder Richtungen zu erfragen funktioniert am ehesten auf Russisch. Mit Englisch kommt man oft nicht weit.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare