Dein Outdoor-Abenteuer beginnt hier!

Teaserbild: Aufruf zur sportlichen Betätigung – Der 23 Bouldercup im Leipziger NoLimit

Aufruf zur sportlichen Betätigung - Der 23 Bouldercup im Leipziger NoLimit

Alle Jahre wieder beehren uns das Leipziger NoLimit und sein Team mit einem Boulderwettkampf für Jedermann und -frau und wir können gar nicht sagen, wie sehr wir uns auf die diesjährige Ausgabe freuen. Denn wie immer wird das Schrauberteam dafür sorgen, dass sowohl für Boulderfrischlinge als auch für die ambitionierten alten Hasen interessante Probleme an die Boulderwand gebracht werden.

Der 23 Bouldercup ist eben ein echter Jedermannwettkampf, bei dem Boulderer zueinanderfinden und die Szene sich ein Stelldichein gibt. Und da wir so begeistert sind, kommt hier die offizielle Ausschreibung zum Wettkampf:

Am Samstag, den 23. März 2013, wird es pünktlich zum Ende der Indoor-Bouldersaison auch dieses Jahr wieder den 23 Bouldercup in Leipzig  geben.

Der Wettkampf findet, wie schon die letzten 7 Jahre zuvor, im NO LIMIT in Leipzig statt. FÜR ALLE, die so gar keine Lust auf einen hardcore „Wettkampf“ haben, gibt es natürlich wieder das 23 Boulder Relaxed-Level mit hochkarätigen Bouldern in Gelb, Blau und Grün.
Für alle anderen gibt es das gute alte 23 Boulder Power-Level in Grün, Rot und Grau, bei dem die Fähigkeiten im Bereich der „Problembewältigung“ unter Beweis gestellt werden können.

Chefkoch in der Griffeküche ist wieder Robert Leistner aus Dresden. Da er sich mittlerweile zu einem der bekanntesten Routensetzer für Boulderwettkämpfe in Ostdeutschland entwickelt hat, ist er für den 23 Boulder einfach unersetzbar. Ein weiterer Mann im Schrauberteam wird Niklas Held aus Kassel sein. Lokale Verstärkung erhalten sie von den Leipzigern -Doppi- alias Jens Haberkern und Kilian Fröhlich.

Um für eine gute Qualität zu sorgen, ist die Teilnehmerzahl, wie schon im letzten Jahr, auf 250 Starter beschränkt. Einen Link zur offiziellen VORANMELDUNG wird es ab dem 23.02.2013 auf den Internetseiten des „No Limit“, der Seite vom „Ostbloc“ aus Berlin, auf „Free-solo.de“ sowie dem „tapir-Blog“ geben.

Und nun die harten organisatorischen Fakten:

Datum: Samstag, der 23.03.2013

Startgebühr: 8,00 €

Anmeldung 10:30 – 12:00 Uhr
Start 12:00 Uhr
Ende Quallifikationen 16:45 Uhr
Abschluss Übertragung Laufzettel 17:00 Uhr
Highjumpkontest 17:15 – 17:45 Uhr
Siegerehrung Kinder 18:00 Uhr
Finale ab 18:15 Uhr
Siegerehrung 20:00 Uhr

Wertungen
Damen/Herren (ab 18 Jahre)
Kinder (bis 12 Jahre)
Jugendliche (12-18 Jahre)
Leipziger StadtmeisterIn Damen/Herren
Highjump Sieger
Senioren (ab 40 Jahre)

Wir freuen uns schon auf EUCH und einen tollen Wettkampftag
Martin Zelfel – Orgateam

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterschmökern

OstBlockCup: Finale bei frühlingshaften Temperaturen im No Limit

Simone 18. März 2012

Bericht zum zweiten Boulderwettkampf im Rahmen des Sächsischen Kinder- und Jugendcup Bouldern

Simone  4. Mai 2016

Die Leipziger Kletterkids mittendrin beim 23 Boulder Kinder- und Jugendwettkampf im Bloc NoLimit

Simone 23. März 2016

Bouldern - Wir haben da ein Problem!

Simone 21. März 2017

23 Bouldercup in Leipzig - Martin im Interview

Moritz 14. März 2012