Dein Abenteuer beginnt hier!

Teaserbild: Klettern und Feiern am längsten Tag des Jahres

Klettern und Feiern am längsten Tag des Jahres

Klettern und Bouldern hat ja neben einer teils extrem sportlichen auch eine soziale, sehr gesellige Komponente. Bei Bier, Wein oder Club Mate lassen sich die bewältigten Probleme trefflich diskutieren und lässt es sich gut über anstehende Projekte philosophieren. Die Mitsommernacht eigent sich hervorragend dafür und wer dabei auch noch auf andere Gleichgesinnte treffen möchte, auf Freunde, die er lange nicht gesehen hat, der kann dies am kommenden Wochenende an unterschiedlichen Kletter- und Boulderspots tun.

Traditionell läd die IG Klettern Halle Löbejün wieder zur Sommersonnenwende in den Aktiensteinbruch in Löbejün ein. Wer an dem Wochenende nicht nur klettern oder an den diversen Kletter- und Spaßwettkämpfen teilnehmen will, der kann mit der Riesenseilbahn über den Bruch schweben oder den Kletterzwergen in der Hüpfburg Gesellschaft leisten. Den Abend läutet dannPeter Brunnert ein mit seinen Geschichten rund ums Klettern, da wird es im Steinbruch viel zu lachen geben. Damit die verspannte Klettermuskulatur wieder locker wird, kann bei Merry Judge dann noch abgezappelt werden.

Am Samstag ist auch mal wieder Westbesuch in Leipzig. Wer das noch nicht kennt, sollte bei einem der größten Straßenfeste in Leipzig in der Karl-Heine Straße unbedingt mal vornbeischauen. Aber nicht die Kletterschuhe vergessen dabei: Der DAV Leipzig, gemeinsam mit den Partnern Westwand e.V. und Westbloc GmbH wird auch beim Straßenfest dabei sein. Bouldertwister, Slackline und eine kleine Boulderwand warten auf Euch, zu dem kann man die Jugendtrainer des DAV kennenlernen oder einfach mal wieder treffen und wer wissen will, wie es mit dem Bouldern und Klettern im Westen von Leipzig weitergeht, dem stehen das Team vom Westbloc vom Westwand e.V. stehen Euch Rede und Antwort.

In der Sächsischen Schweiz geht es am Mitsommerwochenende wieder musikalisch zu. Im 150 Jahr des Bergsteigens im Elbsandstein rufen die Bergfinken wieder zum Lagerfeuer an die Kleine Liebe, um den längsten Tag des Jahres gemeinsam ausklingen zu lassen. Das Richtige, um einen sächsischen Klettertag in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen.

Wofür auch immer Ihr Euch entscheidet – Wir wünschen Euch viel Spaß und ein schönes Wochenende. Vielleicht sieht man sich. Eine vorsichtige Anfrage beim Wettergott hat zumindest für den östlichen Raum noch keinen Regen angezeigt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterschmökern

Leseoffensive, Bergfilme und weitere Highlights rund ums Klettern

Simone 11. Juni 2015

Neues vom Bouldernachwuchs in Leipzig

Simone 29. Juli 2015

Sächsischer Kinder- und Jugendcup im Bouldern

Simone 20. März 2015

Bilder und ein Kurzbericht vom 1. Sächsischen Kinder- und Jugendcup Lead in Zittau

Simone  6. Mai 2015

Start in die neue Wettkampfsaison - Wettkampfbericht von der 1. Station des Sächsischen Kinder- und Jugendcup in Leipzig

Simone 26. Mai 2014