Dein Abenteuer beginnt hier!

Teaserbild: Die Saison hat begonnen – Wir suchen Verstärkung für den Reiseblog

Die Saison hat begonnen - Wir suchen Verstärkung für den Reiseblog

“Wenn Jemand eine Reise thut,  so kann er was erzählen. Drum nahm ich meinen Stock und Hut. Und thät das Reisen wählen.” (Matthias Claudius, 1740 – 1815). Recht hat er, auch noch nach mehr als 200 Jahren. Daran halten wir uns nicht nur im tapir, denn wenn einer von uns vom anderen Ende der Welt oder auch von einer Tour um die Ecke zurück ist, dann gibt es immer viel zu berichten und Bilder zu zeigen. Doch nicht nur wir begeben uns immer wieder auf die Suche nach dem großen oder den kleinen Abenteuern in dieser Welt. Wir sind uns sicher: ihr auch.  Und genau deshalb würden wir uns freuen, wenn ihr eure Erlebnisse und eure ganz speziellen Empfehlungen mit der tapir-Community teilt und allen eure super aktuellen Informationen mitteilen möchtet. Wie das funktioniert?


Seit fast 10 Jahren gibt es bei uns im tapir die Rubrik Reiseberichte. Im Blog gehören sie zu unseren viel und gern gelesenen Seiten. Die Artikel sind von der Struktur her so angelegt, dass es neben einer kurzen Tourenbeschreibung auch viel Raum für Persönliches, für Informationen und Expertentipps gibt, wobei ihr in dem Fall die Experten seid. Dabei geht es nicht nur um Touren ans Ende der Welt, sondern auch um die kleinen Abenteuer, die man ohne lange Anreise hier vor Ort erleben kann. Und es ist ganz egal, ob ihr solo, mit Freunden oder Familie unterwegs seid. Unsere Leser sind wie wir vor allem neugierig auf die vielen Nebenwege abseits der Hauptreiserouten, die ihr vielleicht eingeschlagen habt. Also die Wege, die  man nicht unbedingt im Lonely Planet nachlesen oder in jedem online-Reiseführer finden kann. Vor Jahren, als wir die Reiserubrik im Blog ins Leben gerufen haben, haben wir es mal so formuliert:

Die Berichte sollen von Individualreisenden für selbige geschrieben sein, das heißt: Aktualität und Nutzen der Informationen sind besonders wichtig. Der Tipp für den romantischen Zeltplatz, die preiswerteste Einkaufsmöglichkeit oder die kürzeste Verbindung von A nach B sind die echten Highlights eines jeden Berichtes.

Dem ist eigentlich auch heute nichts hinzuzufügen. Erinnert euch an die spannenden, kuriosen, wichtigen Informationen und schreibt sie auf. Wir bedanken uns bei euch für die Berichte mit einem 50 Euro-Gutschein für den tapir oder den tapir-store, wenn eure Erlebnisse im tapir-Reiseblog online gegangen sind. Hier könnt Ihr als Hilfe eine Vorlage für die Reiseberichte finden. Oder schaut euch einfach die letzten veröffentlichten Reiseberichte an. Natürlich helfen wir auch persönlich gern weiter, wenn ihr Fragen habt! Schreibt uns oder ruft an – wir freuen uns darauf!


Wir sehen uns! Und bis dahin: Eine gute Tour, wohin auch immer der eingeschlagene Weg euch führen wird!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterschmökern

Wir suchen Verstärkung für unseren Reiseblog

Simone 25. November 2013

Wir suchen Euch - als Verstärkung für den Reiseblog!

Simone 18. Januar 2017

Was waren Eure Erlebnisse auf Tour?

Euer Name 10. Mai 2012

tapir-Testteam: Wir suchen Euch als unabhängige Nutzer für neue Outdoor-Produkte

Simone  2. Juni 2014

Durch die Vorweihnachtszeit mit dem tapir, Teil 2: Wählt den besten Reisebericht 2014!

Anne 12. Dezember 2014