Kunstfaser-Woll-Kombo: Das Vaude Sveit Shirt im Performance-Test am Berg

avatar
planet tapir Rabanus | 28. Juli 2017

Als Wollliebhaber stehe ich Kunstfaser generell eher skeptisch gegenüber. Als Expeditions-tapir Carsten mir also das Vaude Sveit-Shirt zuwarf, rümpfte ich zunächst instinktiv die Nase. Kunstfaser mit auf eine Dreitages Bergtour? Hm. Doch das Sveit Shirt hat auch einen Wollanteil von 12 % und so warf ich meine Vorurteile über Bord und beschloss die Kunstfaser-Wollmischung einfach mal selbst auszuprobieren. Es gibt immer wieder spannende Kunstfaser-Woll-Kombinationen, wie sie z. B. auch von Woolpower in ihrer Lite-Serie verwendet werden und so war ich gespannt auf das zunächst unscheinbar wirkende Shirt von Vaude.

TESTBEDINGUNGEN
Das Sveit Shirt von Vaude wurde von mir auf unserer diesjährigen tapir-Testtour in der Hohen Tatra getestet. Ich habe es sowohl im Bus getragen als auch am Berg. Da ich sonst nur noch ein Smartwool 150er-Longsleeve dabei hatte, war das Sveit Shirt von mir vor allem für besonders schwitzige Passagen gedacht, also für die besonders warmen Momente der Tour (daher trug ich es auch im Bus, denn in ihm war es mit über 20 Leuten auch recht kuschlig). Zusätzlich kam es an einigen schwitzigen tapir-Arbeitstagen zum Einsatz.


DIE IDEE
Das Konzept für das Sveit Shirt ist einfach: Die 88 % Polyester stellen sicher, dass das Shirt schnell trocknet und reißfest ist, die 12 % Virgin Wool sollen geruchshemmend wirken und die temperaturregulierenden Vorteile der Wolle mit ins Spiel bringen. Einer der großen Pluspunkte des Sveit Shirt ist der Regular Fit von Vaude, der mich positiv überrascht hat. Das Sveit liegt nicht zu eng an, sondern ziemlich relaxed und entspannt – für mich auf dieser Tour genau richtig. Es lässt sich daher sehr komfortabel tragen, auch als Alltagsshirt, ohne dabei zu locker im Sitz zu sein. Wie viele Vaude-Produkte ist das Sveit Shirt GreenShape-zertifiziert, was natürlich gefällt und schon mal ein großes Plus ist. Das Shirt ist wertig verarbeitet und wirkt sehr langlebig. Durch den hohen Polyesteranteil kann man auch davon ausgehen, dass es auf Dauer robuster ist als ein reines Merinoshirt.

PERFORMANCE AM BERG
Wie war denn nun die Performance am Berg? Vorweg sei gesagt, dass ich das Sveit eher als ein Shirt für den sportlichen Bereich sehe – nicht so sehr fürs klassische Wandern. Das liegt vor allem an zwei sehr dominanten Nähten im Schulterbereich, die fürs Rucksacktragen nicht optimal sind. Wer gern Rad fährt oder mit dem Shirt laufen gehen will, wird hier dennoch seine Freude haben; für Bergtouren ist es aufgrund der Nahtführung jedoch nicht geeignet. Durch die verarbeitete Kunstfaser trocknet das Sveit wirklich schön schnell – sehr überzeugend. Weitere Tests im samstäglichen Ladenbetrieb im tapir haben bestätigt, dass es eine sehr feine Sache sein kann, ein schnelltrocknendes Shirt zu tragen. Auch müffelt es nicht so sehr wie ein reines Kunstfasershirt. Dennoch hat mich die Haptik des Sveit nicht überzeugt: Das Gefühl von feuchter Kunstfaser hat meiner wollverwöhnten Haut nicht gefallen und so wechselte ich letztlich immer wieder auf das Smartwool-Longsleeve. Dass das eine persönliche Sache ist, zeigt das Beispiel eines weiteren tapirs, der das Sveit als sehr angenehm empfindet und es auf Busfahrt und bei kleineren Ausflügen gern getragen hat. Ein finaler Geruchstest zeigte, wie erwartet, dass das Sveit zwar etwas mehr müffelt als ein reines Merinoteil, jedoch weniger als reine Kunstfasershirts. Hier macht sich also der Wollanteil bezahlt.


FAZIT
Für Kunstfaserliebhaber ist das Sveit ein spannendes Shirt, das nicht so schnell müffelt wie ein reines Polyesterteil. Wer ein günstiges, nachhaltig produziertes Kunstfaser-Shirt zum Laufen, Radfahren oder für den Alltag sucht, ist hier an der richtigen Adresse. Für Bergsportler und Wanderer ist es ob der Nahtführung meiner Erfahrung nach nicht optimal geeignet. Ich bin und bleibe wohl ein Merinoliebhaber. Es war eine spannende Exkursion, aber jetzt geht’s wieder zurück ins Land der Schafe.

Pro/ Kontra:
+ schnelltrocknend
+ Vaude Regular Fit sehr angenehm zu tragen
+ wertig  verarbeitet
+ GreenShape-zertifiziert
+ günstiger Preis
+ müffelt nicht so schnell wie ein reines Kunstfasershirt …
- … aber kann mit reiner Merinowolle diesbezüglich nicht mithalten
- Nähte an den Schultern machen das Shirt für den Bergsport ungeeignet

 

Weiterschmökern:


Kommentar-Feed Kommentar schreiben oder Trackback einrichten

Vorheriger Eintrag
Nächster Eintrag

Kommentar schreiben