Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

tapir-Testteam: Erfahrungen mit Outdoor-Ausrüstung teilen und dabei Bares sparen!

Wir wollen nur taugliche Ausrüstung verkaufen! Um herauszufinden, was tauglich ist, sind Tests die beste Möglichkeit. Deshalb gibt es das tapir-Testteam. Mitmachen im Testteam heißt: Wertvolle Erfahrungen mit Outdoor-Produkten sammeln, diese mit anderen teilen und dabei Geld sparen. Wie funktioniert das?

1. Die Produktauswahl
tapir stellt in unregelmäßigen Abständen Equipment zum Testen zur Verfügung und informiert darüber im tapir-blog oder per newsletter. Auch potentielle Tester können Vorschläge machen (zum Beispiel, wenn Sie einer Neuheit zwar mit Interesse aber skeptisch gegenüberstehen und selbst testen möchten).

2. Die Auswahl der Tester
JedeR kann sich für einen Test bewerben. Wichtigster Punkt dabei: Möglichst detaillierte Angaben dazu, WIE Sie das gewünschte Teil testen werden: Auf einer Urlaubs-Tour? Bei einem Wochenend-Ausflug? Zu Hause im Garten?  Im Labor Ihrer Firma? Von Vorteil ist, wenn das Teil genau bei dieser Unternehmung besonders gut entsprechend seiner Bestimmung getestet werden kann (ein Grill muss nicht mit in die Arktis:-)). Die tapire entscheiden unter Ausschluß der Öffentlichkeit, wer den Zuschlag für ein bestimmtes Teil erhält :-)

3. Der Testbericht
Der Testbericht besteht einerseits aus allgemeinen Kriterien (Handling, Praxistauglichkeit, Preis-Leistungs-Verhältnis etc.) und andererseits aus produktspezifischen Details (denn über die Brenndauer von Karabinern zu reden, ist ja wenig hilfreich). Zum Testbericht gehören auch mindestens 6 Fotos in guter Qualität (Minimum 1000 x 750 px), die Stärken und Schwächen der Ausrüstung zeigen sollten. Der Testbericht wird im tapir-blog veröffentlicht.

4. Testbedingungen

Ein Tester hinterlegt bei uns eine Kaution von 25% des Verkaufspreises, um sicherzustellen, dass die Testobjekte inkl. Test auch wieder zu uns kommen. Die Kaution wird nicht angetastet, falls ein Objekt im laufenden Test Nutzungsschäden erleidet, sondern dient lediglich als Pfand.
Nach abgeschlossenem Test und veröffentlichtem Testbericht kann der Tester:
         + das Testobjekt mit 40% Rabatt erwerben  oder
         + es an tapir zurückgeben

5. Die aktuellen Testobjekte:

  • TENTSILE Connect Baumzelt: Schluss mit Feuchtigkeit am Zeltboden! Ist das schwebende Zelt-Ufo eine echte Alternative zum klassischen Zelt?
  • VARGO Titan-Grödel Pocket-Cleats: Wie schlagen sich die ultrakleinen Grödel im Praxistest?
  • ORTOVOX Trad 35: Wird der leichte Alpinrucksack den vielseitigen Ansprüchen in Fels und Eis gerecht?
  • PETZL Connect Adjust: Komplizier oder genial? Ist die Selbstsicherung von PETZL so genial und einfach wie sie sein soll?
  • Camping- und Reisehochstuhl Candy von UQUIP: Wie schlägt sich der mobile Hochstuhl für Familiencamping und Reisen im Praxistest?
  • Nitro 26 von Black Diamond: was steckt in diesem leichten, gut ausgestatteten Allrounder? Kann er sich auf allen erdenklichen Tagestouren so vielseitig beweisen wie erdacht?

Was möchten Sie testen? Schicken Sie eine formlose Email mit Ihrem Wunschteil und Ihrem Test-Szenario (siehe Punkt 2) an testteam@tapir-store.de .