Dein Abenteuer beginnt hier!

Teaserbild: Neu im tapir: Wollstrickprodukte von Kama

Neu im tapir: Wollstrickprodukte von Kama

Oft nachgefragt, bei den großen Outdoorlabels aber kaum noch im Programm: Strickwaren als Kombination aus Wolle und der Gore-Windstopper-Membran. Deshalb haben wir uns mal etwas genauer auf dem Markt umgesehen und sind dabei über ein tschechisches Faiilienunternehmen aus Prag „gestolpert“. Auf der Messe haben uns die Strickwaren überzeugt, die es nun auch von der Moldau an die Pleiße geschafft haben und unser Mützensortiment im tapir gut abrunden.
Werfen wir einen Blick hinter die Kulissen in Prag!

Das tschechische Label Kama wurde 1989 von KAteřina und MAhulena gegründet. Deren Geschichte beginnt ganz bodenständig, wenn auch nicht wie bei anderen Oudoorlabels in einer Garage, sondern in den eigenen vier Wänden: Mahulena fertigte Wintermützen an einer kleinen Strickmaschine und verkaufte die lustig-bunten Mützen auf diversen Märkten. 1990 haben die beiden dann damit begonnen, das Ganze auf etwas professionellere Füße zu stellen, sodass sie kaum ein Jahr später den großen Schritt wagen konnten, in Prag eine kleine Strickerei zu eröffnen. Gestrickt wurde übrigens an einer deutschen Maschine aus Reutlingen von der Firma Stoll.

Und nicht nur das: Nachdem sie sich, um qualitativ hochwertigere Strickwaren herzustellen, von ihren Heimstrickmaschinen verabschiedet hatten, suchten sie sich mit Schoeller den perfekten Partner in Sachen Garntechnologien und mit Gore einen zuverlässigen Partner für eine winddichte Membran.

Mittlerweile hat die nächste Generation die Geschicke bei Kama übernommen. 2013 erhielten sie in Tschechien den Preis für das Familienunternehmen des Jahres, wobei die Fachjury des Tschechischen Verbandes der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) Kama auszeichnete für seine langfristig stabile Marktposition, die konstante Weiterentwicklung sowie für die Transparenz im Hinblick auf ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit. Und die Weiterentwicklung wird nicht langsamer. Auch wenn es heißt, dass die alten Strickmaschinen noch immer im Einsatz sind, ist man ständg darum bemüht, mit neuen Technologien Schritt zu halten und den Maschinenpark immer auf dem neuesten Stand zu halten.

Die Tschechen haben in der Vergangenheit nicht nur ihr eigenes Team mit Mützen und Pullovern bei Olympischen Spielen ausgestattet. In Vancouver und Sotschi trugen die Athleten aus Andorra die Stricksachen aus Prag. Und genau diese Kombination aus GORE-WINDSTOPPER®-Membran und Strickwaren ist es auch, die vor allem die Mützen für uns so interessant gemacht hat.

Kama verwendet ausschließlich die besten Materialien und überwacht sorgfältig jeden Prozess, um mit den Produkten die Wärme von Körper und Seele zu gewährleisten. Ihre Leistung ist das Ergebnis ständiger Raffinesse, Respekt und Aufmerksamkeit gegenüber ihren Mitarbeitern, Kunden und der Umwelt. Mit dieser Art und Weise verfolgen sie erfolgreich ihr Ziel, diese Prinzipien auch in Zukunft fortzusetzen. Nur so können sie sicherstellen, dass Kama-Produkteigentümer weiterhin die hochwertigste Ausrüstung mit hervorragendem Kundenservice erhalten. Um den höchstmöglichen Standard zu garantieren, behalten sie den gesamten Produktionsprozesses bis zur Fertigstellung im eigenen Werk in Prag.

Wir haben uns für den kommenden Winter bei Kama mit winddichten Mützen, Stirnbändern und einem Strickrock ausgestattet, wobei die Designpalette vor allem bei den Mützen vom klassischen Norweger-Muster bis hin zum einfarbigen Strick reicht, die Mützen als Beanie oder mit unterschiedlichen Bommeln daherkommen. Lasst euch inspirieren und gebt dem kalten Winterwind einfach keine Chance!

Gib schlechtem Wetter keine Chance: Wollstrick in Kombination mit Gore-Windstopper

kama im tapir-store

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Lesen: Neu im tapir: Wollstrickprodukte von Kama

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterschmökern

Neulich in der Seilerei - zu Besuch bei Edelrid in Isny

Simone  2. Juli 2018

neu im tapir - Houdini Sportswear: Nachhaltig inspirierter Outdoor-Style

Simone 23. Februar 2018

Neu im tapir: FENNEK Outdoor Grill

Simone 26. Januar 2018

Neu und exklusiv im tapir: Green Shape Core Collection von Vaude

Simone 13. August 2018

Nachhaltig unterwegs: Das Green-Shape-Konzept von Vaude

Simone 12. Februar 2018