Dein Abenteuer beginnt hier!

Teaserbild: Testtour 2018 – eine erste kurze Nachlese zu den Testprodukten

Testtour 2018 – eine erste kurze Nachlese zu den Testprodukten

Die Erlebnisse aus dem Allgäu hallen in uns noch nach und die Kopfe rauchen über den Testprotokollen. Die Testsachen werden gerade wieder an die Firmen zurückgeschickt, nachdem wir sie vom Schlamm, Chalk, Essensresten und ähnlichem wieder befreit haben. Traditionell ist das der perfekte Zeitpunkt dafür, ein dickes fettes Dankeschön an die Firmen loszuwerden, die uns auch in diesem Jahr wieder unterstützt haben:

Wer die ersten Bilder der Tour gesehen hat, weiß, dass wir uns in diesem Jahr  auf die Schwerpunkte  Klettersteigausrüstung, Kletterequipment, Zelten und Kochen konzentriert haben. Dementsprechend sind wir auf die Firmen zugegangen auf der Suche nach spannenden Sachen. Nicht alle Testwünsche wurden wahr, bei einigen Sachen ist der tapir eingesprungen, da wir sie unbedingt in der praktischen Anwendung testen wollten.

20 Outdoorfirmen haben uns  verschiedene Testsachen geschickt oder vorbeigebracht. Von einigen Regensachen, Trekkinghosen und Socken abgesehen ging es dabei hauptsächlich um Hardware. Und das Schöne in diesem Jahr, es gab einen Teil der Sachen in verschiedenen Ausführungen, sodass gleich parallell mehrere tapire testen konnten. Ihre gemeinsamen Testberichte werdet ihr ab kommende Woche hier im Blog lesen können. Die Köpfe rauchen, es wird viel diskutiert – Das können wir euch schon mal verraten. Dazu will eine Flut an Detailbildern gesichtet und bearbeitet werden. Das wird!

Neben Kletterequipment inklusive Schuhen und Rucksäcken genossen wir dieses Jahr ein ziemlich luxeriöses Campingleben – und das auf einer Testtour. Angefangen von bequemen Matten, über viel Platz in den Zelten bis hin zu einer grandiosen Outdoorküche. Letztere hat ziemliche Maßstäbe gesetzt für zukünftige tapir-Aktivitäten, was aber nicht nur an den Kochutensilien sondern auch am gesamten Küchenteam lag (das uns alle auch ganz schön mit eingespannt hat). Da blieben die Outdoornächte geruhsam, auch wenn der Wettergott nicht nur beim Zeltaufbau sondern vor allem in den Abendstunden viel Nässe von oben für uns übrig hatte.

Es hat alles gut funktioniert, deshalb wollen wir uns an der Stelle auch bei allen bedanken, die uns das Ganze ermöglicht haben:

– bei Montane für die wirklich regenfesten Gore-Tex-Jacken, bei Kühl für die Trekkinghosen und  bei Woolpower für warme und trockene Füße
– bei Deuter, Ortovox, Ortlieb, Osprey, Thule und Vaude für die Wander- und Tourenrucksäcke
– bei Lowa und Scarpa für den sicheren Tritt im Gelände
– bei Leki für den Halt im steilen Gelände beim Abstieg
– bei Black Diamond für den Schutz von oben (Helme), Sicherungsgeräte und Schuhe
– bei Edelrid für die Klettersteigsets und weiteres Kletterequipment
– bei Therm-a-Rest, Sea to Summit und Vaude für bequeme Nächte auf ihren Matten
– bei Mountain Equipment, Sea to Summit und Therm-a-Rest für ihre Schlafsäcke
– bei Katadyn, GSI und Primus für die gut sortierte Outdoorküche
– bei Cocoon für entspanntes Picknicken

Es war cool, dass wir bei Edelrid und Vaude vor Ort uns umsehen und viele Fragen stellen konnten.

Last but not least – und das haben wir noch nie an dieser Stelle getan, möchten wir, das Team, uns auch mal in aller Form beim tapir, also bei Maren und Rando, bedanken!

In diesem Jahr hatten wir einige Testtourneulinge in unseren Reihen, die sich, das konnte man bei den gemeinsamen Aktionen vor Ort spüren, augenscheinlich gut aufgehoben gefühlt haben. Sie werden es in den kommenden Wochen und Monaten spüren – denn wie wir alle wissen, Sachen, mit denen man sich aktiv auseinandergesetzt hat, lassen sich im Beratungsgespräch viel besser erklären. Auch deshalb sind die Testtouren, neben der ganzen Gruppendynamik, die dabei entsteht, so wichtig für uns, zumal man sich dabei unter Gleichgesinnten auch gleich vor Ort über die Sachen gut austauschen kann.

Deshalb gilt auch für dieses Jahr: Nach der Tour ist vor der Tour. Wir sind schon gespannt, was sich unsere Testtour-Orgatapire für die nächste Tour alles ausdenken werden. Bis dahin – wir sehen uns!

Kommentar schreiben

Lesen: Testtour 2018 – eine erste kurze Nachlese zu den Testprodukten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterschmökern

tapire auf Testtour im Allgäu - Ein erstes kurzes Résumé

Simone  8. Juni 2018

Vorwärts zur Natur! - Zu Besuch bei Vaude in Obereisenbach

Simone 31. Juli 2018

Neulich in der Seilerei - zu Besuch bei Edelrid in Isny

Simone  2. Juli 2018

Save the date: 20. Bergfilm-Festival im Steinbruch Gaudlitzberg

Simone 14. August 2018

Wir suchen Dich - Werde Mitglied im tapir TestTeam

Simone 30. April 2018