Dein Abenteuer beginnt hier!

Teaserbild: tapir tough tested geht in die nächste Runde: tapire auf Testtour

tapir tough tested geht in die nächste Runde: tapire auf Testtour

Langjährige Blogleser und tapir-Freunde wissen es: Einmal im Jahr zieht es uns gemeinsam als große tapir-Herde raus in die Natur. Bei unseren tradionellen, quasi legendären Testtouren steht neben dem gemeinsamen Erleben im Team auch der Austausch zu vielen Produkten im Fokus, die wir im Sortiment für euch bereithalten. Es ist also nicht nur vergnügliches Arbeiten, auf Tour wird auch immer geschult, werden die tapir-Newbies in das ein oder andere Geheimwissen eingewiesen und unsere Nerds unter uns leben dabei so richtig auf. Heißt, die kommenden 3 Tage werdet ihr uns nicht im tapir antreffen:

Der erste Teil des tapir-Rudels hat sich schon in den frühen Morgenstunden auf den Weg gemacht. Es hat geschlagene 13 Jahre gedauert, dass auf einer tapir-Testtour mal wieder das Paddeln als Fortbewegung im Fokus steht. Heißt, auf dieser Tour werden wir tatsächlich mal ganz ohne die Restschneefelder der vegangenen Touren unterwegs sein, wird von uns eher Wasserfestigkeit gefragt sein, als Höhenangst ein Problem darstellen.

Dass es auch auf einer Kanutour viele interessante Themen gibt, über die wir uns austauschen können, dafür hat das Orga-Team gesorgt. Wenn wir auf der Havel und den Seen in den Booten sitzen, wird es außer Bekleidung und Brillen nicht so viel zu testen geben. Deshalb haben wir die Paddelstrecke kürzer und die Lageraufenthalte länger geplant. An Land geht es dann um das gesamte Camping-Equipment, angefangen von Kochern über Stirnlampen und Ferngläser bis hin zu Zelt/Isomatte/Schlafsack. Auch wenn es bei dieser Tourgestaltung ganz gewiss nicht so krass zugehen wird wie 2017 am Rysy – es hat noch keine Testtour gegeben, von der wir nicht mit einem ordentlichen Erkenntnisgewinn für uns und euch zurückgekommen sind! Und den spielen wir dann mit voller Wucht ab Mittwoch, den 22. Mai wieder aus!

Das Schöne an der Testtour in diesem Jahr – es sind fat alle tapire mit an Bord. Heißt, wir sind kanpp 30 Leute und die wollen logistisch gesehen, ersteinmal unter einen Hut gebracht werden. Deshalb wurde die Herde mal wieder geteilt:

Los ging es heute Vormittag für die Gruppe „Früher Kranich fängt den Wurm“ am Granziner See. Ihre Route folgt immer der Havel und der erste Tag endet am Campingplatz Hexenwäldchen am Jamelsee. Von den Betreibern des Hexenwäldchen wurden wir im Übrigen mit Booten ausgestattet, sodass wir die nicht mit aus leipzig mitnehmen mussten. Danke dafür schon mal an dieser Stelle!

Zum Hexenwäldchen fährt dann heute abend die Paddelgruppe „Früher Kranich kann uns mal“ mit ihrem Bus, wenn im tapir sich die Türen geschlossen haben.

Am Sonntagmorgen geht es weiter über dien Useriner See, Woblitzer See in Richung Campingpark Havelberge. Am Montag verlassenw ir im Laufe des Tages die Havel und Paddeln entlang der Schwaanhavel am Plätlinsee vorbei in Richtung Campingplatz am Gobenower See. Am Dienstag geht es zur Fleether Mühle, wo wir uns zu einer ersten abschließenden Runde zusammensetzen werden.

So weit so gut, klingt ja erstmal nach einem guten Plan. Die ein oder andere Überraschung, geplant oder ungeplant, wird schon auf uns warten, auch sind Umtragestellen geplant. Das Gewitter wird hoffentlich um die Mecklenburgsiche Seenplatte in den nächsten Tagen einen Bogen machen, dann steht einer megacoolen, lustigen, aber auch anstrengenden tapir-Testtour nichts mehr im Wege. Wir sehen uns – auf der Havel!

Kommentar schreiben

Lesen: tapir tough tested geht in die nächste Runde: tapire auf Testtour

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterschmökern

Für Kurzentschlossene: Mittsommer wird nicht nur in Skandinavien gefeiert

Simone 21. Juni 2019

tapir zweiradhufer beim Leipziger Stadtradeln 2018 - Seid ihr dabei?

Anne 10. August 2018

tapir-Adventskalender: 24. Dezember

Anne  1. Dezember 2018

50 € für euren Reisebericht: Veröffentlicht eure Reise-Erlebnisse und Erfahrungen im tapir-Blog!

Anne  1. März 2019

Vorwärts zur Natur! - Zu Besuch bei Vaude in Obereisenbach

Simone 31. Juli 2018