Dein Abenteuer beginnt hier!

Sirka

Wandern, Tauchen, Höhlentouren |

Teambild: Sirka

Seit wann bist du im tapir?

Januar 2020

Was machst Du draußen am liebsten?

Wandern und Trekking, Gipfel erklimmen oder auch Höhlen erforschen. Ich bin aber auch gerne im Wasser und tauche in die Tiefen, umzingelt von Delfinen und Fischen. Zu Hause bin ich gerne mit dem Rad und Inlinern unterwegs.

Wann ist Outdoor für Dich perfekt?

Mich lange mit Kletter-Topos oder Wanderkarten vor der Tour zu beschäftigen, alles schon einmal im Kopf durchzugehen um dann zufrieden zurückzublicken, wenn man das Ziel erreicht hat.

Dein Outdoor Traum?

Ich möchte am liebsten tagelang durch tropische Regenwälder wandern - in Uganda, Costa Rica oder La Reunion. Aber auch den Machu Picchu möchte ich zu Fuß erreichen. Oder etwas näher: Die große Klettersteigrunde in den Sextener Dolomiten begehen.

Dein meistgeliebtes Ausrüstungsteil?

Meine Salomon Wanderschuhe und meine Trekkingstiefel, die Grow GTX von Salewa.

Was muss immer mit?

Meine Kinder und mein Liebster sollten immer mit dabei sein - gemeinsame Erinnerungen sind die schönsten!

Anzahl Schlafsacknächte pro Jahr?

Ich bin mittlerweile auf 7-10 Tage. Und es werden stetig mehr!

Dein höchster Berg

Kilimanjaro mit 5.895 m

Deine schönste Tour?

Die Tour auf den Uhuru Peak - Kilimanjaro und die Zugspitzwandertour.

Deine Lieblingsecken im tapir?

Bei den Rucksäcken und in der Bekleidung.

Deine häufigste Beschäftigung im tapir?

Das Beraten von passender Bekleidung und den passenden Rucksäcken und Schuhen. Auch in unserer Nähstube bin ich schwer damit beschäftigt, Ausrüstung zu flicken oder Hosen zu kürzen.

Was sollte man dich Dich im tapir besser nicht fragen?

Mit Gas- und Benzinkochern kenne ich mich noch nicht wirklich aus, da sind andere tapire hilfreicher.

Zurück

zurück

tapir - Team