Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

DAV Sektion Leipzig

Die DAV Sektion Leipzig schaut auf eine lange Geschichte zurück. Am 9. Mai 1869 wurde der DAV gegründet und bereits am 31. Mai 1869, auf Initiative einiger Juristen, Ärzte und Verleger, die Sektion Leipzig. Vorrangiger Wirkungsbereich ist natürlich das Elbsandsteingebirge in der Sächsischen Schweiz, liebevoll Elbi genannt. Wer hier klettern kann, der kann es überall auf der Welt und selbst gestandene Klettergrößen haben ein wenig Muffensausen vor Knotenschlinge und Co, wenn sie von Freunden ins Elbi eingeladen werden. Doch das Gipfelglück nach überstandenem Vorstiegszittern entschädigt mit Ruhe und traumhaften Ausblicken und ist damit Welten von der schnelllebigen und schwierigkeitsorientierten Klettersportszene entfernt. Um diese kümmert sich die DAV Sektion Leipzig in den ehemaligen Steinbrüchen im Umkreis von Leipzig. Hier werden Sportkletterouten in allen Schwierigkeitsgraden saniert und modernisiert und entwickeln sich für alle Leipziger Stück für Stück hin zu attraktiven Klettergebieten direkt vor der Haustür. Natürlich kann in der Sektion auch Material für eigene Bergtouren gemietet werden, es gibt eine Bibliothek und auch Kurse in Theorie und Praxis können gebucht werden.