Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Devold

Unter extremen Bedingungen gibt es nur eines, das taugt – Wolle. Diese Einsicht stammt von den robustesten Norwegern, die jemals gelebt haben. Fridtjof Nansen und Roald Amundsen sind auf ihren Expeditionen in Grönland und zum Südpol in Wolle gekleidet gewesen und haben Temperaturen von -55 °C getrotzt. Ihre Erkenntnisse haben sie an Devold weitergegeben, eine norwegische Textilfirma, die seit 1853 Wäsche aus Wolle fertigt. Als absoluter Spezialist für Wolle und Unterwäsche, basierend auf einem Wissens- und Erfahrungsschatz von mehr als 150 Jahren, wird bei Devold Merinowolle aus Australien und Neuseeland verarbeitet. Glückliche Schafe liefern eine gute Wolle und um das Wohlergehen der Tiere sicherzustellen, hat Devold beschlossen, „Rohwolle“ oder sogenannte „Woll-Tops“ zu kaufen. Das ist unbehandelte Wolle, die von Devold selbst veredelt wird. Damit zählt Devold zu den wenigen Marken, die Kontrolle über die gesamte Produktionslinie haben – vom Scheren der Schafe über das Kämmen, Spinnen, Färben und Nähen bis zum Design und der Verarbeitung. Auf dem Weg bis zur fertigen Wollkleidung werden nur biologisch abbaubare Farbstoffe verwendet. Keine Schwermetalle etc., nur reine, weiche Wolle – und gut gelaunte Schafe.