Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

NEMO Hornet 2

Fliegengewicht. Das NEMO Hornet™ 2P ist ein 2-Personen-Zelt mit einem nahezu freistehenden Innenzelt, zwei gegenüberliegenden Eingängen und zwei Vorräumen. Die Flügel-ähnlichen Flybars™, die auf das DAC Featherlite NFL Gestänge aufgeclipt werden, sorgen für Kopffreiheit im Innenzelt des NEMO Hornet™ 2P, das ausreichend Platz für zwei 51 cm breite Isomatten und alle empfindlicheren Ausrüstungsgegenstände bietet. Das Raumangebot reicht damit für zwei Bewohner, die bereit sind, zugunsten des geringstmöglichen Gewichtes Komforteinbußen in Kauf zu nehmen. Als 1-Personen-Zelt ist das Hornet™ 2P immer noch ein leichtes Zelt und zugleich so geräumig, dass die komplette Ausrüstung mit ins Innenzelt kann. Und die Option, das ultraleichte Kuppelzelt auch mal mit einem Übernachtungsgast zu nutzen, bleibt ja bei der Verwendung als Solozelt bestehen...

 

Der silikonisierte Boden sichert dem ultraleichten Trekkingzelt zuverlässige Wasserdichtigkeit von unten und große Moskitonetzflächen sorgen für die erforderliche Ventilation, damit Kondensfeuchtigkeit nicht zum Problem wird. Kurze Aufstellstäbe, die in den Ecken am Fußende des Innenzeltes eingenäht sind, schaffen dort die für den Schlafsack notwendige Höhe. Das Außenzelt des NEMO Hornet™ 2P verfügt auf der Außenseite ebenfalls über eine Silikonisierung und sorgt damit für ein hervorragendes Abperlverhalten von Wasser, eine hohe UV-Beständigkeit und eine verbesserte Reißfestigkeit. Da die Innenseite des Außenzeltes außerdem Polyurethan-beschichtet ist und versiegelte Nähte hat, ist das NEMO Hornet™ 2P ein dauerhaft und zuverlässig wasserdichtes Tourenzelt. Mit zwei Heringen wird das Außenzelt so ausgespannt, dass an den Längsseiten des Innenzeltes zwei Vorräume entstehen, die Platz für Ausrüstung bieten. Dabei hat jeder Bewohner des NEMO Hornet™ 2P seinen Eingang und seinen eigenen Lagerbereich. Neben der Tür ist es möglich, Außen- und Innenzelt miteinander zu verbinden. Dabei wird die Innenzeltwand nach außen gezogen und so mehr Bewegungsraum im Innenzelt geschaffen.

 

Das Ultraleichtzelt Hornet™ 2P ist sehr schnell aufgebaut: Das Innenzelt wird mittels dreier Clips sowie der schon erwähnten Flybars™ am Y-förmigen Gestänge befestigt und bekommt im Fußbereich Volumen, indem dort die V-Abspannungen mit zwei Heringen gesetzt werden. Dann kann das Außenzelt an den Gestängefüßen bzw. den bereits gesteckten Heringen befestigt werden. Zum Schluss erhält das 3-Jahreszeiten-Zelt seine endgültige Form, indem die beiden Vorräume mit je einem Hering ausgespannt werden. Bei tapir gibt es zum NEMO Hornet™ 2P die passende Zeltunterlage zum Schutz des Innenzeltbodens dazu. Diese wird an der Kopfseite des Zeltes mittels zweier geschlitzter Schnallen stabil am Gurtband des Innenzeltes befestigt und am Fußende mit den vorhandenen Heringen gespannt.

 

Eine besonders gelungenes Detail ist der Divvy™-Packsack des NEMO Hornet™ 2P. Hier haben die Entwickler aus New Hampshire auf genial simple Weise eine Touren-Selbstverständlichkeit gleich in der Konstruktion berücksichtigt: Der Packsack hat in der Mitte einfach eine zweite Zugkordel, so dass er sich auch mit halbem Volumen verschließen läßt. Das ist der unauffällige Wink an den Nutzer, doch das Gestänge separat zu transportieren und die Haut des Hornet 2P so klein wie nur möglich zusammenzupressen. Dann ist 2-Personen-Tourenzelt nicht nur ultraleicht, sondern auch ultraklein im Packmaß.

Einen Testbericht zum Thema Wassersäule und zur Wasserdichtigkeit des Bodens gibt es im tapir-Blog.

Footprint
Aktion: 
UVP: 
429,95 €
inkl. 19% MwSt

Bitte benachrichtigen Sie mich!

Sie möchten als Erster erfahren, wann dieser Artikel wieder ab Lager lieferbar ist? Tragen Sie hier einfach Ihre Emailadresse ein, und wir senden Ihnen eine Benachrichtigung, sobald wir einen Wareneingang verzeichnen können.

Produktdetails

Details

  • ultraleichtes 2-Personen-Zelt
  • zwei Eingänge, zwei Vorräume
  • zwei Light Pockets™ im Innenzelt - Taschen aus lichtstreuendem Material, die dort verstaute Stirnlampe wird so zur Zeltlaterne
  • im Lieferumfang: 6 Heringe, 3 beigepackte Abspannleinen
  • tapir-Special: Zeltunterlage im Lieferumfang enthalten
  • Divvy™-Zwei-Volumen-Packsack für kleinstes Packmaß ohne Gestänge
  • Packmaß mit Gestänge: 50 x Ø 14 cm
  • Packmaß ohne Gestänge: 25 x Ø 14 cm

Material

  • Außenzelt: 10 D Nylon, innen Polyurethan- / außen Silikon-beschichtet, 1.200 mm Wassersäule
  • Innenzelt: 15 D Ripstop-Nylon
  • Boden: 15 D Nylon, innen Polyurethan- / außen Silikon-beschichtet, 1.200 mm Wassersäule
  • Gestänge: Aluminium (DAC Featherlite NFL, Ø 8,7 mm)
  • Zeltunterlage: 68 D Polyester

Gewicht

  • 1.030 g
  •    180 g (Zeltunterlage)

Artikelnummer

  • 814041019286


Weitere Fragen? Rufen Sie uns an unter 0341 211 0 300 (Mo-Fr 10-18 Uhr) oder schreiben Sie uns.

Ähnliche Artikel

Pflegehinweise

Pflege

  • Entfernen Sie vor dem Abbau Sand und Schmutz aus dem Zeltinneren. Die Schmutzpartikel wirken sonst wie Schleifpapier auf die wasserdichte Beschichtung Ihres Zeltes ein, die sich auf der Innenseite des Außenzeltes bzw. des Zeltbodens befindet und verkürzen die Lebensdauer des Zeltes.
  • Festen Schmutz bitte nur mit einem feuchten Tuch abwischen und das Material vor dem Einpacken trocknen lassen. ACHTUNG: Eine Waschmaschinenwäsche kann die Beschichtung Ihres Zeltes ruinieren!
  • Reinigen Sie, vor allem bei sandigen oder besonders staubigen Zeltplätzen, die Reißverschlüsse gründlich mit einer weichen Bürste und Wasser, um deren Verschleißprozess zu verlangsamen
  • Eine Imprägnierung Ihres Außenzeltes verbessert die wasserabweisende Wirkung und damit die Trocknungsgeschwindigkeit des Materials. Vor allem aber wird die UV-Beständigkeit des Materials gestärkt - dadurch erhalten Sie die Robustheit des Außenzeltes (Reiß- und Weiterreiß-Festigkeit).
  • Lagern Sie Ihr Zelt stets trocken, um Schimmelbildung zu vermeiden.

 

Nutzung

  • Mit einem Probeaufbau zu Hause machen Sie sich besser mit Ihrem neuen Zelt vertraut.
  • Nutzen Sie immer eine Zeltunterlegplane, um den Boden Ihres Zeltes vor mechanischer Beschädigung zu schützen.
  • Unterschiedliche Heringsprofile ermöglichen den sicheren Aufbau Ihres Zeltes auf unterschiedlichen Böden.
  • Montieren Sie alle Abspannleinen und spannen Sie Ihr Zelt immer bestmöglich ab. Es steht dann stabiler, leiser und bildet weniger Kondenswasser.
  • Wenn Sie Ihr Zelt für längere Zeit an einem Ort aufstellen, schützen Sie es nach Möglichkeit vor Sonneneinstrahlung (Schatten, Plane), da diese das Material auf Dauer ausbleicht und porös werden lässt. Das gilt für Außenzelte aus Polyester und Nylon in deutlich stärkerem Maße als für Außenzelte aus Baumwoll- / Polyester-Mischgewebe.
  • Beim Abbau des Zeltes das Gestänge immer aus dem Gestängekanälen herausschieben - beim ziehen werden die Gestängesegmente auseinandergezogen und Sie beschädigen dabei eventuell die Gestängekanäle.
  • Schützen Sie das Gestänge und die Reißverschlüsse vor Sand und Salz.
  • Verpacken Sie Ihr Zelt trocken. Wenn das nicht möglich ist, trocknen Sie es so bald wie möglich.
  • Das Abwischen von Feuchtigkeit (Regen und Tau außen oder Kondensfeuchtigkeit innen) mit einem Lappen schadet Ihrem Zelt nicht und beschleunigt den Trocknungsprozess erheblich.

 

Reparaturen

  • Mit Gestängehülsen lassen sich unterwegs Gestängebrüche "schienen". Zu Hause kann das gebrochene Gestängesegment ausgetauscht werden.
  • Einen Riss im Außenzelt können Sie mit selbstklebendem Repairtape (von beiden Seiten aufgeklebt) schnell, wasserdicht und relativ stabil verschließen. Wenn auf der gerissenen Stelle nicht zu viel Spannung liegt, lassen sich Ripstop-Nylon-Außenzelte auch nähen. Danach muss die Naht mit Nahtdichter abgedichtet werden.

 

NEMO: Weitere Produkte

Sicher einkaufen bei tapir-store.de

haendlerbund
  • Maximale Datensicherheit mit 256 Bit SSL-Verschlüsselung
  • Geprüfter und zertifizierter Onlineshop
  • Trusted Shops Käuferschutz Garantie
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Schnelle Lieferzeiten und kostenlose Rücksendungen ab 40 Euro Warenwert innerhalb Deutschlands

Zahlungsarten & Versand

Paypal, Kreditkarte, Bankeinzug, Vorkasse,
sofortüberweisung, Kauf auf Rechnung Zahlungsarten

Wir versenden per DHL GoGreen. Versand