Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Palgero

Palgero? Noch nie gehört? Das wird sich ändern, denn das junge Unternehmen aus Baden-Württemberg verspricht Gesundheit zum Anziehen! Funktionsshirts plus perfekte Hautverträglichkeit plus gesundheitsfördernde Wirkung plus absolut nachhaltig und naturverträglich produziert ... Mehr geht nicht. Und mal ehrlich: Das klingt im ersten Moment ganz schön übertrieben. Was also steckt hinter Palgero? Ganz am Anfang, im Jahr 1880, hat Ferdinand Mattis ein Textil-Großhandelsunternehmen gegründet und sich über die Jahrhunderte zur Qualitätsmarke Mattis entwickelt. Auf diesem Erfahrungsschatz aufbauend wurde 2016 Palgero geründet, um ein absolut innovatives Produkt von höchster Qualität, welches zum Großteil in Deutschland produziert wird und welches dennoch bezahlbar ist, auf den Markt zu bringen. Doch was macht Palgero anders als andere Hersteller von Funktionsshirts? Sie nutzen das Meer! In Medizin, Ernährung und Kosmetik ist die besondere Wirkung der Algen schon lange bekannt und wird zunehmend gnutzt. Nun also auch in der Herstellung von Stoffen. Die Algen für die Funktionsbekleidung von Palgero stammen aus den isländischen Fjorden und es werden jeweils nur die schnellwachsenden oberen Teile der Algen geerntet, um das Ökosystem nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen. Durch das umweltrfreundliche Lyocell-Verfahren werden daraus Algenfasern (SeaCell™ Modal) hergestellt und in Deutschland zu Textilien verarbeitet. Wie SeaCell™ Modal-Fasern wirken, lassen wir Palgero selbst beschreiben: "Die in den Algen enthaltenen Wirkstoffe fördern die Zellregeneration und lindern Juckreiz und Hautkrankheiten wie zum Beispiel Neurodermitis. Das „gesündeste Shirt der Welt“ ist zudem nachweislich in der Lage freie Radikale, denen wir in unserer modernen Welt durch erhöhte UV-Strahlung, Umweltverschmutzung, Stress und schlechte Ernährung ausgesetzt sind, abzufangen und bietet dadurch mehr Schutz vor schwerwiegenden Krankheiten. Die Antiallergenen Textilien sind sehr weich, verhindern dadurch also unnötige Hautirritationen. Zudem wirken sie kühlend wie Leinen und gewähren einen optimalen Abtransport der Feuchtigkeit von der Haut, reduzieren die Geruchsbildung und pflegen die Haut – das macht die Shirts optimal für Deine nächste Tour! Die Alge wird durch ein patentiertes Verfahren direkt in die Zellulosefaser eingearbeitet. Dadurch kann eine lange Wirkung auch nach über 130 Waschgängen garantiert werden." Und was sagen tapire dazu? Made in Germany und Produktion im Einklang mit der Natur sieht jeder tapir ausgesprochen gern. Wirklich fantastisch ist die Stoffqualität! Die Shirts fassen sich unvergleichlich glatt und kühl an und tragen sich absolut angenehm auf der Haut. Das bestätigen auch tapir-Mimosen, die sonst immer etwas zu meckern haben. Alle Eigenschaften anderer Funktionsshirts finden wir auch hier bestens bestätigt, aber was die gesundheitsfördernde Wirkung betrifft, da müssen wir uns auf Palgero verlassen – und das machen wir tapire gerne, denn wir haben ein Näschen für die wirklich guten Produkte auf dem Outdoormarkt!

Weitere Produkte in Bekleidung für Frauen » Unterwäsche für Frauen » Unterhemden für Frauen