Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

BACH Specialist FA

Der Specialist FA ist ein großvolumiger Trekkingrucksack-Klassiker vom irischen Traditionshersteller BACH in hervorragender Material- und Verarbeitungsqualität und mit geradlinigem, aufgeräumtem Design. Er verfügt über ein stufenlos verstellbares Expedition-Tragesystem mit versteiftem Hüftgurt, HDPE-verstärktem Rücken, Lüftungskanal und hautfreundlich bezogene Kontaktflächen. Das Hauptfach bietet je einen Zugang von oben, unten und von vorn. Das Bodenfach kann bei Bedarf durch einen Zwischenboden vom Hauptfach getrennt werden. Auf der Front des Specialist FA ist eine zusätzliche Tasche aufgenäht, in die all jene Ausrüstungsgegenstände gepackt werden können, die schnell zur Hand sein müssen. Erhältlich ist der Rucksack in vier Rückenlängen, darunter Größe 1 als spezielle Frauenvariante mit angepasster Schulter- und Hüftgurtgeometrie.

 

In unserem tapir-Blog finden Sie zwei Testberichte: Bach Specialist 2FA Teil 1 und Teil 2.

steel / black
75 Liter (Gr.2)
  • 65 Liter (Gr.1)
  • 75 Liter (Gr.2)
  • 85 Liter (Gr. 3)
Aktion: 
UVP: 
279,95 €
inkl. 19% MwSt

Bitte benachrichtigen Sie mich!

Sie möchten als Erster erfahren, wann dieser Artikel wieder ab Lager lieferbar ist? Tragen Sie hier einfach Ihre Emailadresse ein, und wir senden Ihnen eine Benachrichtigung, sobald wir einen Wareneingang verzeichnen können.

Produktdetails

Details

  • frontale Zugriffsöffnung
  • weitere Zugänge oben und unten, Schlafsack-Fach kann abgeteilt werden
  • kräftige YKK®-Reißverschlüsse
  • Hubdeckel mit 2 Fächern
  • 2 seitliche Netztaschen für Flaschen
  • BACH-Expedition-Tragesystem mit gepolstertem Rücken
  • optimierte Rückenbelüftung dank rückwärtigem Belüftungskanal
  • anpassbare HDPE-Rückenplatte mit Aluminium 6082-TF Schiene
  • mehrlagig laminierte BACH-Expedition-Hüftgurte mit HDPE-Versteifung

 


  • Hüftgurt leicht beweglich um Bewegung möglichst wenig einzuschränken
  • pro Seite je drei Kompressionsriemen
  • Front und Boden aus Cordura® Classic 1000 den, besonders abrieb- und reißfest bei moderatem Gewicht
  • andere Bereiche aus Cordura® 500 den Mini-Ripstop, ausreichend abriebfest, aber ebenfalls besonders reißfest und sehr leicht
  • unisex, verstellbare Rückenlänge

Material

  • 1000 den Cordura® (100 % Nylon)
  • 500 den RS Cordura® (100 % Nylon)

Gewicht

  • Größe 1 (65 l): 2.420 g
  • Größe 2 (75 l): 2.520 g
  • Größe 3 (85 l): 2.620 g
  • Größe 4 (92 l): 2.720 g

Artikelnummer

  • 111712


Weitere Fragen? Rufen Sie uns an unter 0341 211 0 300 (Mo-Fr 10-18 Uhr) oder schreiben Sie uns.

Ähnliche Artikel

Pflegehinweise

Pflege

  • Ein Rucksack ist sehr pflegeleicht. Schmutz kann feucht abgewischt oder abgebürstet werden.

 

Nutzung

  • Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Länge des Rucksacktragesystems Ihrer Rückenlänge entspricht. Bei verstellbaren Tragesystemen passen Sie diese bitte an.
  • Richtiges Packen erhöht den Tragekomfort. Schwere Gegestände gehören in die obere Kammer Ihres Rucksackes - möglichst dicht an den Rücken. Nur in alpinem Gelände ist es günstiger, den Schwerpunkt weiter nach unten zu legen.
  • Obwohl die Rucksackmaterialien wasserabweisend sind, kann in der Regel Ihr Rucksack nicht als 100% wasserdicht  bezeichnet werden. Über die Nähte und Reißverschlüsse kann Feuchtigkeit eindringen. Nutzen sie daher bei längerem Regen eine Rucksack-Regenhülle. Wer ganz sicher gehen will, verpackt die Ausrüstung zusätzlich in wasserdichte Beutel.
  • Wenn der Rucksack sich plötzlich unbequem trägt, kann das daran liegen, dass die Aluminiumstreben oder -platten des Innengestells (z.B. beim Transport im Flugzeug) verbogen wurden. Leeren Sie den Rucksack, ziehen Sie die Streben aus ihren Taschen und biegen Sie sie neu, entsprechend der Biegung Ihrer Wirbelsäule. Das geht über dem Knie oder einer Tischkante.

 

Reparaturen

  • Beschädigte Schnallen können meist problemlos ausgtauscht werden.
  • Rissen im Gewebe können Sie mit Zelt-Nahtdichter und Reparaturflicken beheben.

 

BACH: Weitere Produkte

Sicher einkaufen bei tapir-store.de

haendlerbund
  • Maximale Datensicherheit mit 256 Bit SSL-Verschlüsselung
  • Geprüfter und zertifizierter Onlineshop
  • Trusted Shops Käuferschutz Garantie
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Schnelle Lieferzeiten und kostenlose Rücksendungen ab 40 Euro Warenwert innerhalb Deutschlands

Zahlungsarten & Versand

Paypal, Kreditkarte, Bankeinzug, Vorkasse,
sofortüberweisung, Kauf auf Rechnung Zahlungsarten

Wir versenden per DHL GoGreen. Versand