Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Biwacksäcke

Biwacksäcke sind besonders nützlich, wenn es um den Schutz vor äußeren Einflüssen geht.  Wer ohne Zelt unterwegs ist und ein Plätzchen für die Nacht sucht, kann so seinen Schafsack ideal vor Schmutz und Feuchtigkeit schützen. Biwacksäcke sind so vor allem im Herbst und Frühjahr ein wichtiges Utensil, da zu diesen Jahreszeiten mit einer hohen Luftfeuchtigkeit gerechnet werden muss. Für alle „Draußenschläfer“ also ein Muss. Wer außerdem in Gebieten unterwegs ist, in denen mit Starkregen zu rechnen ist, sollte sich neben einem Biwacksack zusätzlich auch noch mit einem Tarp schützen.


Ein kleines Biwak-ABC aus unserem Blog.