Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Messer

Unsere zumeist aus Skandinavien stammenden Messer mit feststehender und einklappbarer Klinge finden bei der Jagd oder im Schnitzhandwerk zu Ihrer wahren Bestimmung, jedoch erweisen sie sich auch bei ausgedehnten Trekkingtouren auf vielerlei Art und Weise als nützlich. Aufgrund der verwendeten Holzarten für die Griffe oder Griffschalen ist jedes Erzeugnis einzigartig. Häufig finden nordische Hölzer wie Maserbirke Verwendung, mitunter wird aber auch Bubingaholz benutzt, welches besonders zäh und robust ist. Die verwendeten Klingenstähle zeichnen sich durch hervorragende Schärfe und Schnitthaltigkeit bei ausreichender Rostbeständigkeit aus. Sie sind sehr hart und etwas einfacher zu schleifen, bedürfen aber auch fürsorglicherer Pflege. Griffe und Klingen sind symbiotisch ineinander gearbeitet und die Griffe selbst sind teilweise mit raffinierten ästhetischen Zugaben wie Lederintarsien oder Rentiergeweihendstücken versehen.  Messer dieser Kategorie sind Manifestationen authentischer und hochwertiger Handwerkskunst.  Messer passen sich aber auch an moderne Bedürfnisse an: Sie öffnen Flaschen und Dosen, drehen Schrauben ein, reinigen Zahnzwischenräume, feilen Nägel, sägen Pressspan aus und vieles mehr. Sie sind die treuen Begleiter im Alltag drinnen und draußen, müssen in die Hosen- oder Jackentasche passen und trotz hoher Haltbarkeit nach geringem Pflegeaufwand verlangen. Schweizer Armeemesser von Victorinox oder Wenger erfüllen genau diesen Anspruch. Die Klingen sind nicht übermäßig scharf, dafür aber absolut rostfrei und robust. Die Einsatzzwecke sind aufgrund der vielen zusätzlichen Funktionen vielfältig und reichen mitunter bis zum Miniaturwerkzeugkasten für die Hosentasche. Ob für die Tasche oder den Gürtel: wer einmal das richtige Messer gefunden hat, wird es nie wieder hergeben, es sei denn wenn eines fernen Tages das Enkelkind zu dominant danach verlangt…