Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Outdoor-Töpfe und -Pfannen

Keine Tour ohne Topf! Denn zumindest Wasser kochen ist auf jeder Reise, fern von Städten und Dörfern,  notwendig. Unterschiedliche Materialien und Größen bieten hier für jeden das Richtige. Wer es ganz einfach mag, ist mit Töpfen und Pfannen aus Aluminium gut beraten. Aluminium ist ein idealer Wärmeleiter und Kratzer und Dellen geben dem Outdoor Küchenzubehör erst richtig Charakter. „Nonstick“ nennt sich eine Materialvariante, welche die Wärmeleitereigenschaften von Aluminium und eine Antihaftbeschichtung miteinander verbindet. Allerdings muss man hier beim Abwaschen etwas vorsichtiger sein, damit die Beschichtung nicht beschädigt wird. Edelstahl ist zwar kein so guter Wärmeleiter wie Aluminium, dafür ist er aber robuster und beim Kochen völlig geschmacksneutral. Praktisch sind zudem Topfsets, bei denen der Deckel auch als Pfanne nutzbar ist und die Töpfe in unterschiedlichen Größe platzsparend transportiert werden können.

Einen weiterführenden Beitrag zum Thema: Die Qual der Wahl - Auf der Suche nach dem perfekten Kochgeschirr gibt es bei uns im tapir-Blog!