Dein Outdoor-Abenteuer beginnt hier!

Teaserbild: And the winner is – Auf der Suche nach den Outdoor Award-Preisträgern 2014

And the winner is - Auf der Suche nach den Outdoor Award-Preisträgern 2014

Am Donnerstagmorgen pünktlich 9 Uhr öffnete in Friedrichshafen am Bodensee Europas größte Outdoormesse ihre Pforten ganz weit. Die Messe ist der größte Branchentreff und gleichzeitig auch schon fast so etwas wie ein Familientreffen von Individualisten, Outdoorurgesteinen oder Kletter- und Boulderanhängern, die selbst bei dem seit Tagen anhaltenden Regen der Messe entgegenströmen und wie wir auf der Suche nach den großen, revolutionären technologischen Neuheiten für das kommende Frühjahr sind. Und versuchen, die kleinen Veränderungen nicht zu übersehen, die das Outdoorleben leichter machen können. Neben immer leichteren Materialien und spannenden Materialkombinationen sowie der Sicherheitsausrüstung für die Berge stehen in diesem Jahr Solargeräte und GPS-Geräte für Training, Radfahren und die Orientierung am Berg dabei im Fokus. Natürlich waren auch wir gespannt, wer es denn in diesem Jahr in die engere Auswahl für die Gold-Awards schaffen würde.

361 Produkte wurden in diesem Jahr der internationalen Industry-Award-Jury vorgestellt, 45 mehr als im vergangenen Jahr. Aber nach den vielen Preisen und Auszeichnungen der vergangenen Jahre verkündete die Fachkomission schon im Vorfeld, etwas strengere Maßstäbe an die Bewerber zu stellen und ihre Entscheidungen transparenter zu machen. 35 Outdoor-Industry-Awards wurden schließlich vergeben.


Es gab nur wenige Überraschungen unter den Kandidaten für die Preise in diesem Jahr. Marken wie  Arc’teryx, La Sportiva, Salewa und Hanwag treffen im Schuhbereich aufeinander, wobei Arc’teryx mit dem Alpha2 FL Men im Zustiegsschuhbereich einen komplett neuen Lösungsansatz anbietet, während La Sportiva die neue Gore-Tex-Surround-Technologie im Schuh einsetzt. Edelrid, Salewa und Black Diamond treffen in der Kletter- und Bergsporthardware aufeinander und das mit kleinen Veränderungen an bekannter, bereits auf dem Markt eingeführter (und im  tapir erhältlicher) Ausrüstung. Haglöfs und Salewa stellen zwei neue Schlafsackkonzepte vor, bei Ortlieb und Osprey geht es um technologische Neuigkeiten im Rucksack- und Taschenbereich. Mit Klättermusen, Berghaus, Mammut und The North Face kämpfen vier bekannte Marken in der Bekleidung um einen der begehrten Awards und Therm-A-Rest bekommt Konkurrenz von Sea to Summit bei den Isomatten. Im Bereich der Material-Innovationen musste sich die Jury zwischen Primaloft Gold und der neuen, pflanzenbasierten Polyesterfaser von Toray entscheiden.

Immer umringt ist das neue Zlagboard von Vertical Life. Das Trainingsboard aus Holz sendet, verbunden mit der dazugehörigen App, die erreichten Trainingsparameter beim Hängen, sodass man diese mit seinen Freunden in aller Welt teilen und vergleichen kann. Über die App kann man auch den Trainingsprozess steuern. Dass ein Holztrainingsboard über der Tür auch noch echt gut aussehen kann, versteht sich von selbst.

Und für alle jene, die noch immer nicht mit Smartphone, sondern klassisch mit Spiegelreflexkameras fotografieren wollen, hat MindShift Gear mit dem Rotation 180 Panorama eine geniale Lösung für den schnellen Zugriff. Kein Schulterverrenken mehr und das lästige Absetzen des Rucksacks entfällt dabei komplett.


Am Donnerstagabend wurden dann auf der Messe die Industry-Gold-Award-Preisträger gekürt. Salewa, Arc’teryx, Osprey, The North Face, Berghaus, Toray und Primus gewannen die begehrten Gold-Awards und wir werden euch einen Großteil davon im kommenden Jahr auch im tapir vorstellen können. Was euch sonst noch im kommenden Frühjahr und in der Sommersaison erwarten wird und was uns Spannendes auf der Messe über den Weg gelaufen ist, dazu dann mehr, wenn wir wieder in Leipzig sind!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.

Weiterschmökern

Neues von der ISPO 2015 - And the Winner is ...

Simone  6. Februar 2015

Impressionen von der Outdoor 2015 - ein erstes Resumee vom Bodensee

Simone 20. Juli 2015

tapire in Friedrichshafen gesichtet: Ein Rückblick auf die ersten Tage der OutDoor 2017

Simone 19. Juni 2017

Unterwegs auf der Outdoor 2013 in Friedrichhafen

Simone 12. Juli 2013

Sesam, öffne Dich!

Simone 14. Juli 2016