Dein Abenteuer beginnt hier!

Teaserbild: Save the date: tapir Weltweit Spezial- The Great Himalaya Trail

Save the date: tapir Weltweit Spezial- The Great Himalaya Trail

Zum Start ins neue Jahr laden wir euch am 6. Januar 2018 zu einem tapir-weltweit Spezial zum Thema Nepal ein. Etwas untypisch, weil an einem Samstagabend, aber der nepalesischer Bergführer Satish Man Pati ist bei uns im tapir zu Gast. Im Gepäck: spannende Geschichten aus dem Alltag in Nepal, faszinierende Bilder von seiner Arbeit als Sherpa und Informationen aus erster Hand über die Veränderungen im Land nach dem verheerenden Erdbeben 2015. Beendet wird der Abend mit dem Ausblick auf den Great Himalaya Trail, einem 2011 eingerichteten, 1.100 km langen Fernwanderweg durch den nepalesischen Teil des Himalaya. Los geht es um 19 Uhr, wie immer beginnen wir nach Ladenschluss, den tapir so umzubauen, dass alle gut hören und sehen können.

Der Great Himalaya Trail ist der ultimative Trekkingpfad für Nepalfans. Er führt durch alle bekannten Trekkingegebiete vom äußersten Osten (Taplejung) bis in den Nordwesten Nepals an die Grenze zu Tibet und es gibt bisher nur wenige Trekker, die die mehr als 1.700 km in einer Tour bewältigen konnten. Die Stationen lassen bei Nepalkennern die Herzen höher schlagen: Kanchenjunga Base Camp, weiter ins Makalugebiet (Makalu Basecamp), über den höchsten Pass der Tour (Sherpani Col, 6.135 m) zum Gebiet des Mt. Everest. Von Namche Bazar und Thame geht es über den Tashi Labsta (5.760 m) in Richtung Rolwaling Valley und weiter nach Helambu/Langtang. Die Route führt vorbei an den heiligen Seen von Gosainkund bis nach Ganesh Himal, ein touristisch kaum erschlossenes Gebiet. Weiter geht es im bekannten Manaslugebiet bis hin zum Annapurna Trail. Der zu überquerende Thorong La (5416 m) ist wohl einer bekanntesten Pässe Nepals, von dort geht es dann immer weiter westwärts bis ins Dolpo-Gebiet. Von Simikot geht es durch das Yari Valley in Richtung tibetische Grenze, dem Endpunkt des spektakulären Trails.

Noch Fragen?

Die Antworten dazu kann uns Satish Man Pati am Samstagabend geben. Er berichtet über die verschiedenen Bergregionen, die auf dem Trail passiert werden, sowie über die Anforderungen und die Logistik dieses Abenteuers, das er im Jahr 2018 angehen wird und zu dem er Interessierte einladen möchte. Sein Vortrag, den er auch auf Einladung von MachtLos e.V. Leipzig hält, ist auf Englisch, doch es wird auch eine deutsche Live-Übersetzung geben. Wie immer ist der Eintritt zum tapir-WeltWeit frei – zeitiges Erscheinen sichert die besten Plätze. Wir sehen uns!

Kommentar schreiben

Lesen: Save the date: tapir Weltweit Spezial- The Great Himalaya Trail

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterschmökern

Save the date - tapir WeltWeit Spezial: Geschafft! 1700 km Great Himalaya Trail

Simone 17. August 2018

Save the date: tapir WeltWeit entführt nach Kanada

Simone 15. Februar 2019

Kulinarisches und Literarisches aus Nepal im 'Chulo'

Isabel  4. Mai 2017

Volles Haus am Sonnabend - Bergführer Satish Man Pati lässt die Herzen höher schlagen

Rabanus 11. Januar 2018

Save the date - Leseoffensive im tapir zur Buchmesse Leipzig 2018

Simone 16. Februar 2018