Dein Abenteuer beginnt hier!

Teaserbild: Save the date – Leseoffensive im tapir zur Buchmesse Leipzig 2018

Save the date – Leseoffensive im tapir zur Buchmesse Leipzig 2018

In der Winterzeit laden wir seit vielen Jahren regelmäßig zu unseren tapir-WeltWeit-Diavorträgen ein. Eine willkommene Abwechslung in der Reihe der Reisevorträge sind die Lesungen, die im Rahmen der Leipziger Buchmesse im tapir stattfinden. In diesem Jahr werden zwei Reisebücher vorgestellt, die thematisch sehr verschieden, vom Unterhaltungswert bei der Lesung jedoch gleichermaßen hoch sind. Also, schon mal die Terminkalender zücken oder digital speichern: Buchlesungen im tapir am Donnerstag, den 15. März und am Freitag, den 16. März. Beginn wie immer pünktlich nach Ladenschluss um 20.30 Uhr.

Der tapir gehört auch in diesem Jahr zu den mehr als 400 Orten an denen das Lesefest „Leipzig liest“ stattfindet, das mittlerweile ein fester Bestandteil der Leipziger Buchmesse ist. Wir freuen uns darauf, euch an zwei Abenden auf spannende Leseabenteuer auf der ganzen Welt entführen zu können:

Am ersten Messetag (15. März) ist der Malik Verlag in den Räumen des tapir zu Gast. Carl von Siemens hat sich auf die Spuren berühmter Schrifsteller gemacht und sich auf die Reise begeben, um das Natürliche, das Unverfälschte und das Ursprüngliche zu erfahren. In Australien begegnete er dem magischen Denken der Aborigines und teilt ihren Alltag im Outback. Auf Mangaia, der ältesten der Cook-Inseln erlebt er die Vormoderne nur mehr als Spuk. Und in Peru wird er von Mestizen und Amazonasindianern in den Gebrauch halluzinogener Pflanzenmedizin eingewiesen…

Carl von Siemens, 1967 geboren, Urururenkel von Werner von Siemens, reiste nach seinem Studium in Oxford und London von Helsinki über Estland, Russland, die Mongolei, China, Tibet und Nepal nach Bombay. Im „Tempel der magischen Tiere“ beschreibt er, wie seine Reisen an drei Orte im pazifischen Raum zugleich zu Ausflügen in die Tiefe der eigenen Seele wurden.

Am zweiten Messetag (16. März) ist der DuMont Reiseverlag im tapir zu Gast. Waltraud Hable ist 37, als sie beschließt, auf Weltreise zu gehen.  Dieses, ihr Buch, „… ist all jenen gewidmet, die zögern. Die Welt wartet  – und sie hat die schönsten Momente im Gepäck.“

Waltraud kündigt ihren Job, vermietet ihre Wohnung und startet mit einem viel zu großen Rollkoffer zu einem Trip, der sie in elf Monaten und einer Woche durch 14 Länder führt. Stationen sind Tansania, Kapstadt, San Francisco, Hawaii, Buenos Aires, Rio de Janeiro, Australien, Japan, Myanmar, Laos, Thailand, Indien, Helsinki, Marrakesch und Lissabon.

Hable, Jahrgang 1978, Journalistin, stammt aus dem 3.000-Einwohner-Ort Aurolzmünster in Oberösterreich und hatte schon früh das Gefühl, dass die Welt größer als bis zum Horizont sein muss: „Es gab ein Bauchgefühl. Das sagte mir: Wenn ich’s nicht mache, werde ich es bereuen und als alte Frau frustriert auf einer Parkbank auf Tauben und kleine Kinder schimpfen. Und das wäre blöd. Außerdem hege ich den Verdacht, dass die Welt nur deshalb so groß gemacht worden ist, damit man sie sich ansieht, alles andere wäre ja wohl massive Verschwendung.“

106 543 Kilometer später ist sie wieder zurück in Wien. Sie schildert, was passiert, wenn man sich von alten Gewohnheiten löst und sich aufs Leben einlässt, obwohl man als Kontrollfreak doch so gerne auf Nummer sicher geht. Ein Mutmach-Buch für alle, die sich (noch) nicht trauen: Schonungslos ehrlich, erfrischend selbstironisch und voller komischer Momente.

Der Eintritt zu den „Leipzig liest“-Lesungen im tapir sind wie immer frei. Zeitiges Kommen sichert an beiden Abenden die besten Plätze:

Carl von Siemens
Der Tempel der magischen Tiere – Drei Reisen
Lesung – Donnerstag, 15.März 2018, 20:30 Uhr

Waltraud Hable
Mein Date mit der Welt – 1 Frau. 1 Weltreise. 1 Plan.
Lesung und Gespräch – Freitag, 16.März 2018, 20:30 Uhr

Kommentar schreiben

Lesen: Save the date – Leseoffensive im tapir zur Buchmesse Leipzig 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterschmökern

Save the date: tapir Weltweit Spezial- The Great Himalaya Trail

Simone 29. Dezember 2017

Save the date: Peter Brunnert liest aus seiner Biografie über Bernd Arnold

Simone  8. Januar 2018

Save the date - tapir WeltWeit lädt zum Klettern in Albanien ein

Simone 12. März 2018

tapir tough tested: Gipfelsturm auf den Rysy!

Simone 24. Mai 2017

Save the date: tapir-WeltWeit - Mit 7 Euro Tagesbudget pro Person barfuss durch Südamerika

Simone 19. April 2018