Dein Abenteuer beginnt hier!

Teaserbild: Save the Date: Wir starten in den Herbst mit unseren tapir-WeltWeit-Vorträgen

Save the Date: Wir starten in den Herbst mit unseren tapir-WeltWeit-Vorträgen

Yeah, das Warten hat ein Ende! Auch wenn wir am Wochenende die Uhren eine Stunde zurückdrehen, sind die Abende doch schon dunkel genug, um mit Bildern in Reiseerinnerungen zu schwelgen. Wir haben für den Auftakt in die dunkle Jahreszeit zwei spannende Vorträge für euch vorbereitet: Lasst euch von Sebastian nach Grönland entführen und begleitet Juliana auf ihrer Solo-Radtour von Istanbul nach Leipzig. Neugierig? Dann Kalender raus und die Daten fixiert: 5. und 6. November im tapir!

Für Menschen, die Herausforderungen lieben und Einsamkeit nicht scheuen, ist der Arctic Circle Trail entlang des grönländischen Polarkreises wie geschaffen! Vom grönländischen Inlandseisschild führt der Track 200 km westwärts durch nahezu unberührte, menschenleere Natur bis zum Eismeer. Sebastian ist im August 2019 bei niemals versinkender Mitternachtssonne die 11 Tagesetappen von Kangerlussuaq nach Sisimuit gelaufen.

Auf dem Track musste er sich zu 100 % auf die Dinge verlassen können, die sich in seinem Rucksack befanden, denn Handyempfang oder gar Supermärkte gibt es unterwegs nicht. Sebastian startete mit 30 Kilo Gepäck – davon waren 17 Kilo reine Ausrüstung, 10 Kilo Verpflegung und 3 Kilo Kameraausrüstung, auf die er nicht verzichten wollte. Als einzigen Luxusartikel gönnte er sich eine dicke Schlafmatte.

Der Sommer auf der zu 81 Prozent mit kilometerdickem Eis bedeckten Insel dauert lediglich zwei Monate. In dieser Zeit kann der Arctic Circle Trail normalerweise ohne die Gefahren extremer Wettereinflüsse gelaufen werden. Im August 2019 jedoch machte Grönland Schlagzeilen, weil ein großflächiger Tundrabrand über Wochen nicht unter Kontrolle gebracht werden konnte. Genau entlang dieses Brandes führte der Arctic Circle Trail Sebastian in Richtung Eismeer …

Sein Fazit: „Die grönländische Westküste zu durchwandern, war perfekt, um der Hektik des Alltags zu entkommen, hat mich aber auch an meine körperlichen und seelischen Grenzen gebracht.“

Wer mehr von der Tour durch die Einsamkeit hören und vor allem auch sehen möchte, der sollte am Dienstag den 5. November im tapir vorbeischauen. Pünktlich 20:30 Uhr geht es los und wie immer gilt: Zeitiges Kommen (nach 20 Uhr) sichert gute Plätze und der Eintritt zu unseren WeltWeit-Veranstaltungen ist immer noch frei!

Anfang April 2019 macht sich Juliana allein mit dem Zug auf den Weg nach Istanbul. Am Bosporus genießt sie zuvorkommende Gastfreundschaft und findet trotz etlicher Hindernisse den Weg hinaus aus der 15-Millionen-Metropole und nach Bulgarien. In der bulgarischen Hauptstadt Sofia erlebt sie mit, wie das Feuer aus Jerusalem eintrifft (- was damit wohl gemeint ist, erfahrt ihr im Vortrag!) und im nordmazedonischen Skopje lernt sie den „Mann auf dem Pferd“ kennen. Von Dubrovnik (Kroatien) aus geht es mit der Fähre nach Bari (Italien), wo sie gewöhnungsbedürftige Spezialitäten und schmeichelhafte Begleiter erwarten. Die Via Claudia führt Juliana dann über die Alpen zurück nach Deutschland.

In ihrem Multimedia-Vortrag verknüpft Juliana ausgewählte Textausschnitte aus ihrem Reise-Blog mit spannenden Geschichten über die Kultur und die Lebensrealität in den zehn europäischen Ländern, die sie mit dem Rad durchquerte. tapir-WeltWeit-Besucher erwartet ein abwechslungsreicher Reisebericht über eine 5.159 Kilometer lange Radtour von Istanbul nach Leipzig.

Wer mehr von der Tour und Julianas spannenden Begegnungen hören und vor allem auch sehen möchte, der sollte am Mittwoch den 6. November im tapir vorbeischauen. Pünktlich 20:30 Uhr geht es los, wer zuerst kommt (nach 20 Uhr), sichert sich gute Plätze. Auch für diesen Vortrag ist der Eintritt frei!

Kommentar schreiben

Lesen: Save the Date: Wir starten in den Herbst mit unseren tapir-WeltWeit-Vorträgen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterschmökern

Save the date - tapir WeltWeit Spezial: Geschafft! 1700 km Great Himalaya Trail

Simone 17. August 2018

Save the date - tapir WeltWeit lädt zum Klettern in Albanien ein

Simone 12. März 2018

Save the date: tapir-WeltWeit-Vorträge starten ins neue Jahr und entführen uns nach Neuseeland

Simone 17. Januar 2019

Save the date - das Travelfestival Leipzig geht in die dritte Runde

Simone 23. Dezember 2019

Save the date: Die Banff Mountain Film Tour kommt im April nach Leipzig

Simone  4. Dezember 2019