Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Trekkingschuhe für Frauen

Bei anspruchsvollen Trekking-Touren mit großem Rucksack auf dem Rücken im unwegsamen Gelände und bei jedem Wetter sind stabiler Halt und guter Grip von größter Wichtigkeit. Auch der Tragekomfort sollte selbstverständlich nicht zu kurz kommen, schließlich ist man viele Stunden in den Wanderschuhen unterwegs. Die richtige Wahl sind Wanderstiefel mit gut profilierter Sohle und einer Zehenkappe bzw. einem umlaufenden Geröllschutz, der die Füße und das Material schützt. Der hohe, fest zu schnürende und weich gepolsterte Schaft ermöglicht ein gutes Vorwärtskommen ohne Umknicken selbst im weglosen Gelände. Für ein angenehmes Tragegefühl und ermüdungsfreies Wandern selbst mit schwerem Gepäck sorgen eingearbeitete Dämpfungskeile. Sie federn den Schritt auf harten und unebenen Böden. Bei Trekkingschuhen kann zwischen Vollleder-Modellen und solchen mit wasserdichter Membran (z.B. Gore-Tex® / GTX, eVent oder herstellereigene Laminate) gewählt werden. Die Entscheidung ist abhängig von den zu erwartenden Witterungsbedingungen und persönlichen Vorlieben.


Passform
Der ausschlaggebende Faktor bei der Wahl eines Bergstiefels ist die Passform. Denn so ähnlich sich die Wanderschuhe von außen sind: Jeder Hersteller baut einen anderen Leisten und so sind die Stiefel von Meindl, Hanwag, Scarpa, Salewa und La Sportiva alle unterschiedlich geschnitten. Beim ausführlichen Anprobieren kann für jede Fußform der passende Schuh gefunden werden. Dass Frauen statistisch eher schmale Füße haben, berücksichtigen die Hersteller beim Design der Wanderstiefel, doch auch Damen mit längeren, breiteren Füßen oder einem Hallux-Valgus-Problem werden fündig. Wichtig ist, dass die Ferse ohne Schlupf und Reibung im Stiefel sitzt, während den Zehen genügend Spielraum eingeräumt werden muss, sodass sie weder beim Bergabgehen noch durch Fußschwellung vorn anstoßen. Ein ausreichend großer Schuh (Faustregel: eine Schuhgröße größer als im Alltag bzw. bei herausgenommener Einlegesohle eine Daumenbreite Platz nach vorn) und eine Schuhgeometrie passend zur Fußform garantieren blasen- und schmerzfreies Laufen. Seitlich darf der Fuß nicht „schwimmen“, sollte aber vom Schuh auch keineswegs eingezwängt werden. Der Spannhöhe sollte durch den Schnitt und die Polsterung der Zunge Rechnung getragen werden. Auch ein Trekkingstiefel mit fester, verwindungssteifer Sohle darf durchaus bequem sein und Tragekomfort bieten!


Stiefel für sehr anspruchsvolles Gelände, Hochtouren und schwierige Klettersteige
Allen Frauen, die ausgedehnte Hochtouren lieben und häufig in Schnee und Eis unterwegs sind, sind Trekkingstiefel der Geländekategorie B/C und C zu empfehlen. Hier ist die Sohle noch verwindungssteifer. Vielfach sind sie weiterhin mit einem weiter über die Zehen gezogenen Geröllschutzrand und einer sehr stabilisierenden Schnürung (Zwei-Zonen-Schnürung) ausgestattet. Diese technischen Wanderstiefel sind für Steigeisen mit Kipphebel geeignet, außerdem leichter und dank ihrer Gore-Tex®-/ GTX-Membran wasserdicht. Für sehr anspruchsvolle Touren ins (Hoch-)Gebirge auf unbefestigten Trails mit Geröllpassagen oder über Gletscherfelder sind sie die richtige Wahl, ebenso für schwierige Klettersteige. Absolut (automatik)steigeisenfest sind Trekkingstiefel der Kategorie D für Expeditionen und härteste Touren im hochalpinen Gelände. Diese sehr steifen und meist noch höheren Schuhe sind auch häufig mit einem isolierenden Futter ausgestattet.


Sortiment
Unser Trekkingschuh- und Wanderstiefel-Sortiment für Frauen umfasst qualitativ hochwertige Modelle von ausgewählten und erfahrenen Herstellern wie Meindl, Hanwag, Scarpa, Salewa, La Sportiva und Mammut (Raichle).


Zubehör, Pflege und Service
Wir bieten Schuhzubehör wie Socken, Schnürsenkel und Wechsel-Einlegesohlen an. Auch geeignete Pflegemittel sind in unserem Sortiment zu finden. Wir beraten Sie gern zur fachgerechten Pflege ihrer Wanderstiefel. Als Händler stehen wir auch als Servicepartner zur Verfügung, wenn Sie ihren gut erhaltenen und gepflegten Wanderschuh wiederbesohlen lassen möchten.
 

Hanwag Yukon Lady
asche marone
Hanwag Yukon Lady 259,95 €