Dein Outdoor-Abenteuer beginnt hier!

Teaserbild: Neu im tapir: Alchemy Equipment

Neu im tapir: Alchemy Equipment

Es braucht nicht viele Wort, das junge neuseeländische Label zu beschreiben: Style. Performance. Quality. Das wäre die prägnant kurze Zusammenfassung für die Bekleidung und das Equipment der gerade mal 4 Jahre jungen Marke vom anderen Ende der Welt.

Oder, wenn man etwas weiter ausholen möchte: Die kreativen Köpfe des neuseeländischen Unternehmens verfolgen ihre Idee, urbane moderne Styles mit technisch anspruchsvollen Materialen und einer interessanten Schnittsprache zu kombinieren. Sie sind uns schon vor zwei Jahren auf der ISPO ins Auge gefallen, nun haben einige ausgewählte Jacken und Taschen den langen Weg von The Tannery, Christchurch, nach Leipzig gefunden.

 

Wer behauptet, Funktionsbekleidung und Ausrüstung könne nicht schick sein, der hat die Veränderungen, die sich in den vergangenen Jahren auf dem Outdoormarkt ergeben haben, doch glattweg einfach mal verschlafen. Zu den Newcommern unter den Designästheten gehört definitiv Alchemy Equipment. Es braucht schon einen tiefergehenden zweiten Blick, um hinter der oft cleanen Optik die kleinen technischen Features zu erkennen.

Die Materialauswahl ist edel, egal ob es um die Taschen oder ihre kleine, feine Bekleidungslinie geht. Inspirieren lassen haben sich die Neuseeländer von ihren Bergen genauso wie von ihrer urbanen Umgebung: Das macht ihre Sachen auch so perfekt für den Alltag wie für Outdoorabenteuer. Außerdem, wer die Jacken einmal probiert hat, den überzeugt nicht nur die Kombination aus stylischem Design und Hightech-Materialien, sondern auch die Schnittführung und sehr guten Passformen.

Wir haben uns im tapir für ausgewählte Oberteile und Taschen sowie Rucksäcke entschieden und – großer Tusch – der große Teile davon ist nun auch schon in Leipzig angekommen! Die ersten tapire haben es sich nicht nehmen lassen, die Jacken gleich mal zu probieren, in die Taschen und Rucksäcke, ja man könnte fast sagen, reinzukrabbeln, um sich alles ganz genau anzusehen. Die gefütterte Wendejacke (Primaloft zi/zo Bomber Jacket) und der Merino Drape Cardigan Women sind die tapir-Renner in der Bekleidung, die Multifunktionalität des Carry-on sowie der Style und das Material des Rolltop-Daypack machen beide Taschen zu Favoriten beim Equipment.

Einheitlicher Tenor: Ja, etwas expensive, aber: Cooler, urbaner Stil vor allem für diejenigen unter uns, die Understatement bei ihren Sachen bevorzugen, ohne auf technische Materialien auch im Alltag verzichten zu wollen.

Alchemy hat uns überzeugt – Nun sind wir gespannt auf Eure Reaktionen und auf das Feedback für die Sachen vom anderen Ende der Welt!

Bekleidung und  Equipment für alle, die im Alltag nicht auf Design in Kombination mit Funktionalität verzichten wollen!

Alchemy im tapir

Kommentar schreiben

Lesen: Neu im tapir: Alchemy Equipment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterschmökern

Neu im Herbst im tapir: Maloja

Simone 15. August 2013

Neu im tapir: Rucksäcke von Boreas

Simone 10. Juli 2015

Sherpa Adventure Gear - Bekleidung nicht nur für den Himalaya

Simone 24. September 2014

Neu im tapir: Bekleidung von Outdoor Research

Simone 20. März 2017

tapir-Aufsteiger der Woche: Taschen von Ethnotek

Simone 19. Juli 2016