Alle Reiseberichte

Eisiger Tanz in der Vertikalen: Eisklettern im Pitztal

Eisiger Tanz in der Vertikalen: Eisklettern im Pitztal

Seit mehr als 10 Jahren zieht es uns traditionell an Garmisch vorbei in das winterliche Pitztal. Sandra hatte vor Jahren den Eiskletterspot entdeckt und nach einer kurzen Kletterpause kehrten wir 2008 ins Tal zurück, begaben uns auf die Suche nach unserem alten Guide und werden auch 2017 Ende Februar bei hoffentlich perfekten Eisbedingungen an der Taschach und Umgebung aktiv sein können. Das soll also kein Tourenbericht im klassischen Sinne sein, sondern eine Liebeserklärung an ein winterweißes Tal und eine faszinierende Art, sich im Eis zu bewegen.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Wanderung des nördlichen Kungsledens im September- Von Nikkaloukta nach Ritsem

avatar
Reiseberichte Europa Schweden Lisa | 9. Januar 2017

Wanderung des nördlichen Kungsledens im September- Von Nikkaloukta nach Ritsem

Zu zweit machten wir uns Ende August des letzten Jahres auf, um die Fjälllandschaft Nordschwedens zu genießen. Von Berlin TXL ging es mit dem Flugzeug, über einen kurzen Zwischenstopp in Stockholm, direkt nach Kiruna.

Den ganzen Beitrag lesen

1 Kommentar

Eine Rucksackreise durch Mittelamerika

Eine Rucksackreise durch Mittelamerika

Für unsere siebenwöchige Reise im September und Oktober wählten wir die mittelamerikanischen Staaten Panama, Costa Rica, Nicaragua, Honduras und Guatemala, wobei Guatemala mit seinem wunderschönen Antigua in jedem Falle unsere Endstation sein sollte, da ich dort vor einigen Jahren schon einmal für ein paar Monate gewohnt hatte.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Usbekistan – auf den Spuren von Dschingis Khan

avatar
Reiseberichte Asien Usbekistan Sophie | 19. Dezember 2016

Usbekistan - auf den Spuren von Dschingis Khan

Mein Freund und ich haben uns auf das Abenteuer Zentralasien eingelassen. Um einige Kosten zu sparen, hatten wir uns entschlossen, mit einem VW Bus T3 die Welt zu erkunden. Und so führte uns unsere Route durch Südeuropa, in den Iran, weiter nach Turkmenistan und Usbekistan. Wir sind insgesamt 2 Wochen durch Usbekistan gereist (vom 6. bis 19. Juli 2016).

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

5 Tage Isle of Skye mit 2 Traumwanderungen

avatar
Reiseberichte Europa Schottland Philip | 13. Dezember 2016

5 Tage Isle of Skye mit 2 Traumwanderungen

Im Rahmen unserer Schottland-Tour verschlug es uns Ende August für 5 Tage auf die Isle of Skye. Wir, das sind Nico, Danja, Alfred, Luise und ich (Philip), 5 Studenten aus Leipzig und Dresden, die gemeinsam das Abenteuer West Highland Way in Angriff nehmen wollten. Am Ende kam es jedoch etwas anders, als wir es uns vorgestellt hatten. Denn am dritten Tag mussten wir die Unternehmung krankheitsbedingt abbrechen und fuhren direkt mit dem Bus nach Fort William, also das Ende des West Highland Ways.
Nun hieß es: umdisponieren und einen neuen Plan schmieden. Dafür hatten wir aber auch genug Zeit, denn wir verbrachten 3 Tage in Fort William, um wieder alle fit zu werden. Unser neuer Plan hieß nun: in 5 Tagen die Isle of Skye ein bisschen genauer erkunden! Dazu später mehr.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Radtour entlang der Via Claudia von Augsburg nach Italien und durch die Schweiz Richtung Zürich

avatar
Reiseberichte Europa Schweiz Claudia | 28. November 2016

Radtour entlang der Via Claudia von Augsburg nach Italien und durch die Schweiz Richtung Zürich

Der Weg führte von Augsburg stetig steigend Richtung Füssen, durch das malerische Tirol, anschließend nach Lermoss. Den Fernpass (1.215 m) hinter uns lassend passierten wir Imst, Landeck und schließlich den Reschenpass (1.507 m). Nach einem Ruhetag in Meran nahmen wir den Zug zurück nach Mals und radelten ins schweizerische Val Müstair. Wir überquerten den Ofenpass (2.149 m) bei Zernez, den Albulapass (2.315 m) zum Naturpark Ela hinab sowie den Lenzerheidepass (1.549 m) Richtung Chur. Einen Umweg über den Klöntaler See und Pragelpass (1.550 m) nehmend, gelangten wir schließlich nach Schwyz. Von hier an ging es herrlich flach Richtung Zuger See und bald zum Zielort Windisch, etwa 35 km nordöstlich von Zürich gelegen. Abzüglich dreier Ruhetage – aber inklusive ausgiebiger Siestas während der Mittagshitze – belief sich die reine Reisezeit auf zwei Wochen. Dabei legten wir ca. 880 km und knapp 9.000 kumulative Höhenmeter zurück.

Den ganzen Beitrag lesen

3 Kommentare

Brocken – Trekkingtour im Harz

avatar
Reiseberichte Europa Deutschland Martin | 25. November 2016

Brocken – Trekkingtour im Harz

Im Juli 2016 sind wir im Harz von Walkenried über den Brocken bis nach Torfhaus gewandert. Auf unserer dreitägigen Trekkingtour erwarteten uns 53 km mit 1400 Höhenmetern. Wir waren auf den Wegen „Harzer Grenzweg“, „Rund um den Brocken“ und dem „Harzer Hexenstieg“ unterwegs. Der Eckerlochstieg durfte natürlich auch nicht fehlen.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Indien, Land der Kontraste

avatar
Reiseberichte Asien Indien Kathrin | 21. November 2016

Indien, Land der Kontraste

Insgesamt waren wir 14 Tage in Indien: Dehli, Mandawa mit den Kaufmannspalästen (Havelis) der ehemaligen Seidenhändler, Bikaner, Jaisalmer, Jodhpur, Ranakpur mit dem Jaintempel und die dazugehörige Anlage, Udaipur, Jojawar im Aravelligebirge, Jaipur und Amber, Fatepur Sikri und Agra. Am Ende steht wieder der Abflug von Dehli.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Hüttentour auf Mallorca – GR221

avatar
Reiseberichte Europa Spanien Martin | 14. November 2016

Hüttentour auf Mallorca - GR221

Der GR221, die Trockenmauerroute, beginnt offiziell in Port d'Andratx im Südwesten der Insel und verläuft durch das Tramuntanagebirge bis in den Norden nach Pollenca. Da die erste Hälfte des Weges noch nicht komplett erschlossen ist, haben wir uns für die Strecke von Valdemossa nach Pollenca entschieden. Wir wollen die 75 km mit 3000 Höhenmetern zu zweit in 5 Tagen laufen. Übernachtet wird in den Berghütten. Da wir eine Woche auf Mallorca sind, haben wir zusätzlich noch Zeit, uns Palma anzuschauen. 

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Knoydarts Norden

Knoydarts Norden

Eine 5-tägige Tour durch den Norden der abgelegenen Halbinsel Knoydart in Schottland. Inklusive der Besteigung des höchsten Gipfels von Knoydart, dem Ladhar Bheinn, und einer wunderschönen Etappe am Meeresarm Loch Hourn. Wildzelten in abgelegenen Tälern.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare
Ältere Einträge