Alle Reiseberichte über Mongolei

Im Land der Nomaden

Im Land der Nomaden

April 2011 – Nachdem wir uns von der südostasiatischen Hitze gelöst hatten, hielten wir nach über einer Woche und 4000km in chinesischen Bussen und Bahnen endlich das Mongolische Visum in der Hand. Mit diesem ging es dann direkt von der Mongolischen Botschaft in Hohhot in der Inneren Mongolei (China) auf nach Ulaanbaatar, der mongolischen Hauptstadt. Im Gepäck die minimalistische Reiseausrüstung; fast alles wurde vorher heimgeschickt, da das Gepäck aus dem tropischen Süden in diesem Teil der Welt völlig unpassend ist.

Den ganzen Beitrag lesen

1 Kommentar

Unterwegs im Reich des Dschingis Khan

Unterwegs im Reich des Dschingis KhanJuli/August 2001: Nach einem dreitägigen Aufenthalt in Ulan-Bator brachen wir mit einem gemieteten Jeep + Fahrer zu einer dreiwöchigen Tour in den Westen und den Norden der Mongolei auf. Zuerst besuchten wir die ehemalige Hauptstadt des mongolischen Reiches, Kara-Korum, und den Orchon-Nationalpark, fuhren dann nach Norden bis zum Chuwsgul-See und nach Ulan Bator zurück. Den ganzen Beitrag lesen

2 Kommentare