Alle Reiseberichte über Slowakei

Eine Woche in Eis und Schnee: Niedere Tatra im Februar 2017

Eine Woche in Eis und Schnee: Niedere Tatra im Februar 2017

Die Niedere Tatra ist ein schmales, längliches Gebirge. Auf dem Kamm, der sich von Westen nach Osten erstreckt, verläuft der Cesta hrdinů SNP (Gedenkweg an den Slowakischen Nationalaufstand), ein Teilstück des europäischen Fernwanderwegs E8. Ungefähr Dreiviertel des Weges verläuft oberhalb der Baumgrenze, der höchste Berg ist der Ďumbier mit 2043 Metern. Ich will den Weg von Osten nach Westen laufen.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Das wilde Land der Konsonanten – unterwegs in der Slowakei

Das wilde Land der Konsonanten - unterwegs in der Slowakei

Schroffe Bergrücken, abgelegene Täler und rauschende Wasserfälle – im Herzen Europas liegt die Slowakei, ein Land, das wilder ist als es zunächst den Anschein haben mag. Hierher verschlägt es Ethnologen ebenso wie ambitionierte Alpinisten und Wanderer. Eine spannende Option für all jene, die gern in unberührter Natur unterwegs sind (und die Skandinavien und Schottland vielleicht schon kennen).

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Wintertour in der Malá Fatra (Kleine Fatra) / Slowakei

Wintertour in der Malá Fatra (Kleine Fatra) / Slowakei

Im Herbst 2014 bejahten wir die Frage Nummer Eins ohne Zögern: Soll es im Winter wieder irgendwohin gehen, um ein Zelt im Schnee aufzubauen und unter Waschküchenhänden im VBL (Vapour Barrier Liner) zu leiden? 

Den ganzen Beitrag lesen

1 Kommentar

Einmal durch die Slowakei mit dem Rad

avatar
Reiseberichte Europa Slowakei Thomas | 10. März 2010

Einmal durch die Slowakei mit dem Rad

Juni 2009: Mit dem Fahrrad von Bratislava nach Bratislava, entlang des Donauradweges, durch das Flachland und Niedere sowie Hohe Tatra. Bratislava – Komarno – Lucenec – Brezno – Liptovsky Mikulas – Tatranska Lomnica – Zdiar – Zakopane – Oravska Jasenica – Zilina – Bratislava waren die Etappen.

Den ganzen Beitrag lesen

2 Kommentare