Alle Reiseberichte über Peru

Trekking zu den schönsten Bergen der Welt

Trekking zu den schönsten Bergen der Welt

Perus Vielfalt ist unbeschreiblich: Von den rauen Küsten des Stillen Ozeans (auch Pazifik genannt) steigen die Anden in der Cordillera Blanca zu Höhen bis auf weit über 6000 Meter empor. Im Osten des Landes fallen die steilen Flanken dann abrupt in das Amazonasbecken hinab. An dieser Grenze befindet sich in der Cordillera Vilcabamba, einer abgelegenen Gebirgskette zwischen winzigen Kaffeeplantagen und nahezu isolierten Dörfern, Perus Kleinod Machu Picchu. Ein Land wie aus dem Bilderbuch. Ein Land, in dem Outdoor-Träume geträumt werden können. Und: Ein Land, in dem es Berge gibt, deren Schönheit jegliche Dimension des mental Erfassbaren sprengen.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Choquequirao

Choquequirao

Fast jeder Peru-Besuch führt unweigerlich über bzw. nach Cuzco, das als Ausgangspunkt für den Inka-Trail und den Besuch von Machu Picchu gilt. Auch ich war in den letzten Jahren des Öfteren in und um Cuzco. Um wenigstens ein paar Tage der Stadt und den Touristenmassen zu entfliehen, machte ich mich im Jahre 2011 an zwei der beliebtesten Trekking-Touren rund um Cuzco: Salkantay & Choquequirao.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Salcantay

Salcantay

Fast jeder Peru-Besuch führt unweigerlich über bzw. nach Cuzco, das als Ausgangspunkt für den Inka-Trail und den Besuch von Machu Picchu gilt. Auch ich war in den letzten Jahren des Öfteren in und um Cuzco. Um wenigstens ein paar Tage der Stadt und den Touristenmassen zu entfliehen, machte ich mich im Jahre 2011 an zwei der beliebtesten Trekking-Touren rund um Cuzco: Salkantay & Choquequirao.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Santa Cruz- / Llanganuco-Trek

Santa Cruz- / Llanganuco-Trek

Zwischen 2008 und 2012 hatte ich mehrmals die Möglichkeit, den Norden Perus zu bereisen, vor allen Dingen um mich in den weitläufigen und wunderschönen Bergregionen Ancashs zu verlieren.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Cordillera Huayhuash

Cordillera Huayhuash

Zwischen 2008 und 2012 hatte ich mehrmals die Möglichkeit den Norden Perus zu bereisen, vor allen Dingen um mich in den weitläufigen und wunderschönen Bergregionen Ancashs zu verlieren.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Nevado Pisco 5750m

avatar
Reiseberichte Südamerika Peru Bernhard | 17. Dezember 2012

Nevado Pisco 5750m

Zwischen 2008 und 2012 hatte ich mehrmals die Möglichkeit, den Norden Perus zu bereisen, vor allen Dingen um mich in den weitläufigen und wunderschönen Bergregionen Ancashs zu verlieren.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Abseits der Wege nach Machu Picchu

Abseits der Wege nach Machu Picchu

Fast jeder Peru-Besuch führt unweigerlich über bzw. nach Cuzco, das als Ausgangspunkt für den Inka-Trail und den Besuch von Machu Picchu gilt. Auch ich war in den letzten Jahren des Öfteren in und um Cuzco. Um wenigstens ein paar Tage den großen Touristenströmen zu entfliehen, machte ich mich im Jahre 2008 und im Jahre 2011 auf den Weg nach Huancacalle, von wo aus ein kaum begangener Weg in 4 Tagen nach Machu Picchu führt.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Camino Inca – Inka Trail

Camino Inca – Inka Trail

Unzählige Besucher aus aller Welt kommen jedes Jahr nach Peru nicht nur um Machu Picchu zu sehen, sondern auch um auf dem Inka-Trail zu wandern, dem berühmtesten Wanderweg Südamerikas. Nach vielen Besuchen in Peru, Cuzco und Machu Picchu durfte auch ich im Jahre 2011 endlich einmal den Inka-Trail laufen.

Den ganzen Beitrag lesen

3 Kommentare

Salcantay & Choquequirao

Salcantay & Choquequirao

Fast jeder Peru-Besuch führt unweigerlich über bzw. nach Cuzco, das als Ausgangspunkt für den Inka-Trail und den Besuch von Machu Picchu gilt. Auch ich war in den letzten Jahren des Öfteren in und um Cuzco. Um wenigstens ein paar Tage der Stadt und den Touristenmassen zu entfliehen, machte ich mich im Jahre 2011 an zwei der beliebtesten Trekking-Touren rund um Cuzco: Salkantay & Choquequirao.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Ausangate-Umrundung

Ausangate-Umrundung

Fast jeder Peru-Besuch führt unweigerlich über bzw. nach Cuzco, das als Ausgangspunkt für den Inka-Trail und den Besuch von Machu Picchu gilt. Auch ich war in den letzten Jahren des Öfteren in und um Cuzco. Um wenigstens ein paar Tage den großen Touristenströmen zu entfliehen, machte ich mich im Jahre 2008 an die Umrundung des in Sicht- und Reichweite von Cuzco liegenden Ausangate.

Den ganzen Beitrag lesen

8 Kommentare
Ältere Einträge