Rückrufaktion Klettersteigsets von Edelrid

Edelrid ruft alle Klettersteigsets der nachfolgend aufgeführten Modelle aus den Jahren 2010 – 2012 zurück:

Cable Lite / Cable Lite 2.0 / Cable Comfort / Cable Comfort 2.0 / Cable Kit 4.0 / Brenta Comfort / Cable Kit Xtra-Light Schuster

Die Klettersteigsets Cable Comfort, Cable Comfort 2.0 und Cable Kit 4.0 gab es in den vergangenen Jahren und auch aktuell bei uns im tapir zu kaufen – wir sind derzeit bemüht, alle Käufer soweit wie möglich per email oder Telefon zu erreichen. Nicht betroffen sind die Klettersteigsets  Cable Vario, Cable Ultralight, Cable Ultralight 2.0, Cable Kit, Cable Kit 2.0 und 3.0 sowie Brenta Lite und Brenta de luxe.

Ob das Set auszutauschen ist, kann man gut an den Farben der elastischen Karabiner erkennen: die bisherigen Farben sind schwarz/grün bzw. Oberseite schwarz und Unterseite grün. Die neuen, ab KW 36 erhältlichen Klettersteigsets haben grüne Bänder mit schwarzen Bandkanten. Die Bezeichnung für die Sets befinden sich in der Tasche des jeweiligen Bandfalldämpfers oder auf einem Webetikett an der Einbindeschlaufe.

Die Karabineräste (Bandschlingen) werden ausgetauscht. Das geschieht an der Produktionsstätte in Isny im Allgäu, in der auch die Klettersteigsets hergestellt werden. Der Austausch selbst dauert ca. 7 bis 10 Tage und kann ab KW 36 (so die derzeitige Aussage bei Edelrid) vorgenommen werden. Zudem ist Edelrid bemüht, die Ursachen für den vorzeitigen, eventuell auftretenden Verschleiss mit Experten zu eroieren, wobei die Unfallursache (vom 05.08.2012)  an den bisher getesteten Klettersteigsets noch nicht nachvollzogen werden konnten.

Die Klettersteigsets können vom Käufer auch selbstständig zu edelrid eingesendet oder bei uns im tapir abgegeben (oder zu uns geschickt) werden. Wir bedauern die Umstände und hoffen auf Verständnis.

Weiterschmökern:


Kommentar-Feed Kommentar schreiben oder Trackback einrichten

Vorheriger Eintrag
Nächster Eintrag

Kommentar schreiben