Alle Artikel zum Thema tapir-lieblingsstücke

Absolutes Lieblingsteil: Squamish Hoody von Arc’teryx

Der Squamish Hoody fiel mir vor Jahren sofort auf der OutDoor ins Auge, nicht nur wegen seiner warmen, gelbgoldenen Farbe, sondern auch, weil er bei Erscheinen zu den leichtesten winddichten Jacken auf dem Markt gehörte. Ihn sofort für den tapir zu ordern, trauten wir uns 2011 noch nicht, denn wir konnten zunächst nicht einschätzen, ob die dünnen Windbreaker sich gegen ein klassisches Softshell durchsetzen würden. Wir wurden schnell eines Besseren belehrt – seit 2012 ist der Squamish Hoody nicht mehr aus dem tapir wegzudenken. Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Warme Hände im Winter – der Schladming von Ortovox

Es hat ein wenig gedauert, doch jetzt sind sie endlich wieder da. Drei Ausrufezeichen für Kälte, Frost und Schnee!!! Es kommt mir vor, als habe ich als Winterkind dieses Jahr viel zu lange darauf warten müssen, mich in den Schnee schmeißen zu können (Klimaerwärmung, it’s a real thing!). Doch jetzt ist sie gekommen, die Zeit für Handschuhe, die auch bei tiefen Temperaturen warm halten. Nach langer Suche bin ich endlich fündig geworden und habe die – für mich – perfekten Handwärmer gefunden: 

Der Schladming von Ortovox kommt ohne viel Schnickschnack aus und ist ein schlichter, funktionaler Wollhandschuh. Das kleine Puristenpärchen ist mir in knapp zwei Jahren stark ans Herz gewachsen. Hier ein paar Worte darüber, warum dem so ist.
Den ganzen Beitrag lesen

3 Kommentare

Absolutes Lieblingsteil: Ortovox Fleece Hoody

Drei Jahre ist es nun schon her, dass mir der Fleece Hoody von Ortovox ins Auge gefallen ist. Kaum hatte ich die Jacke angezogen, gehörte sie zu meinen Lieblingsteilen und wir bilden vor allem im Herbst und im Frühjahr eine untrennbare Einheit. Der Hoody verbringt nicht viel Zeit auf dem Bügel, gerade jetzt ist er eigentlich fast täglich im Einsatz, und das sowohl im Alltag als auch unterwegs auf Touren. Der Hoody hat eine sehr gute Passform und sieht man vom Schriftzug “merinowool inside” ab, der sich fast vollständig am Arm gelöst hat, sieht die Jacke auch nach x mal waschen wie neu aus. Das macht den Fleece Hoody zu (m)einem perfekten Begleiter als Zweitschicht in der kalten Jahreszeit.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Kleiner, feiner Reisebegleiter – der Itsy Bitsy von Bach

Jedes Mal, wenn ich meinen Outdoor-Schrank ausmiste, stoße ich früher oder später auf ein kleines, sorgfältig verpacktes schwarzes Päckchen. Munter blinkt mich ein YKK-Reißverschluss an, eingebettet in dunkles Cordura. Immer wieder stelle ich mir dann dieselbe Frage: “Brauche ich das wirklich?” Die Antwort: “Ja, selten, aber das muss sein!” Kaum mehr als ein paar Mal pro Jahr benutzt, so bin ich doch jedes Mal wieder glücklich, mich fürs Behalten entschieden zu haben. Hier warum der Itsy Bitsy von Bach auch nach Jahren sorgfältigen Aussortierens nicht auf dem tapir Flohmarkt gelandet ist und dort auch nie landen wird.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Woolpower Crewneck 200 – absolutes Lieblingsteil 2015

Ich gebe zu: Ich bin an sich eher schnell zu begeistern, insbesondere dann, wenn es sich um neue Ausrüstung handelt. Nichtsdestotrotz taucht hin und wieder ein Teil bei uns im tapir auf, dass es mir ganz besonders antut. Das CREWNECK 200 von Woolpower (bei uns im tapir in grau) geht neben den anderen bunten Merinoshirts optisch fast unter – doch wo die Farbe fehlt, punktet das Woolpower-Langarmshirt mit durchdachtem Design und geballter Funktion.
Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Endlich, die neuen Farben sind da!!!

Es gibt kaum ein anderes Kleidungsstück, bei dem ich Jahr für Jahr so sehnsüchtig auf die neuen Farben warte: die Kletterhose Fritzi von Jung ist einfach DIE ultimative Hose für mich. Und ich weiß aus Erfahrungen und Gesprächen mit anderen Kundinnen, dass es ihnen genauso geht. Diese Saison wartet Fritzi mit frechem Erdbeerrot, knalligem Türkis und dezentem Dunkelgrau auf – da ist sicher für jede Trägerin etwas dabei. Aber was zeichnet Fritzi aus dem Hause Jung eigentlich aus, dass sie immer wie warme Semmeln weggeht? Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

tapir-Lieblingsstück: Kochset Pinnacle Dualist von GSI Outdoors

Kochsets gibt es wie Sand am Meer, aus verschiedensten Materialien und mit unterschiedlichen Funktionen. Oft sehen wir bei uns im tapir junge Paare rätselnd vor unserer Kocherwand stehen, auf der Suche nach dem perfekten Teil für einige entspannte Tage draußen zu zweit. GSI hat schon vor langer Zeit ein kompaktes Zweierset auf den Markt gebracht, in dem beinahe alles drin ist, was man beim Kochen brauchen kann – definitiv einen Blick wert. Hier ein Kommentar zum Pinnacle Dualist, das ich seit etwa fünf Jahren mit Begeisterung nutze.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Fertig machen zur Landung…3…2…1… Lieblingsstück: MSR Pocket Rocket

Jeder Wanderer hat so seine kleinen Lieblingsteile, die er gern mit auf Tour nimmt, da sie schon seit Ewigkeiten zuverlässig ihren Dienst tun. Der MSR Pocket Rocket ist für mich so ein kleines Wunderteil, das ich immer wieder mit dabei habe und bei dem ich mich stets auf’s Neue freue, dass es nicht sofort in tausend Einzelteile zerspringt, wenn es aus Versehen mal runterfällt. Der Brenner von MSR ist genau das, was ich mir unter einem Gas-Kocher vorstelle: klein, einfach und effizient. Denn wenn ich nach einem harten Wandertag HUNGER habe, dann will ich nicht erst Adapter umbauen, Düsen reinigen und meinem Kocher gut zureden, damit er anspringt. Er soll funktionieren und mir schnell ein gutes Mahl zubereiten.Die Unverwüstlichkeit und Zuverlässigkeit des Pocket Rocket haben ihn über die Jahre hinweg zu einem Trekking-Klassiker gemacht.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Bach Wizard 27 Liter: Mein Lieblingsteil

Der tapir ist in Teststimmung. Erfahrungen über die neusten Produkte werden ausgetauscht, Testergebnisse abgeglichen und geschaut, was es denn so in den Laden schaffen könnte. Bei so vielen aufregenden neuen Produkttests und technischen Details geht einem aber manchmal auch der Sinn für’s Einfache und Unaufregende verloren. So zum Beispiel für die Lieblingsteile, die einen Tag für Tag das ganze Jahr über begleiten. Die simplen Freuden des Lebens wie zum Beispiel den Bach Wizard.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Outdoor abseits der ausgetretenen Pfade: Härtetest für die Ausrüstung beim 3D-Bogenschießen

Viele von uns suchen immer wieder nach Nischen im Bereich “Outdoor”. Inzwischen gibt es zahlreiche (noch) relativ unbekannte Aktivitäten, denen immer mehr Naturliebhaber frönen. Eine davon ist das sogenannte 3D-Bogenschießen, das in Deutschland immer mehr Zuspruch findet. Auch mich hat das Fieber gepackt!

Den ganzen Beitrag lesen

1 Kommentar
Ältere Einträge