Alle Artikel zum Thema tapir- testlabor

Testbericht: Bei Wind und Wetter unterwegs mit dem Firewall Jacket von Rab

avatar
planet tapir Anne | 21. Juli 2017

Zur diesjährigen Testtour konnte ich das Firewall Jacket Women von Rab testen. In der Hardshell ist die 3-lagige Pertex-Shield®-Membran verbaut, die für absolute Wasserdichtigkeit sorgen soll. Als Oberstoff kommt ein mittelfestes Nylonmaterial zum Einsatz, das den Spagat zwischen Abriebfestigkeit und Tragekomfort gut bewältigt. Alles in allem ist das Firewall Jacket damit eine rucksacktaugliche Regenjacke – in der Theorie. Und in der Praxis? Die Wetterbedingungen zur Testtour deckten das gesamte Spektrum von Nieselnebel bei nahezu 0 °C, über moderates Frühlingswetter bis hin zu stundenlangem Dauerregen umfassend ab; ein mit ca. 12 kg beladener Rucksack war dabei die meiste Zeit ebenfalls zu schultern. Ein realitätsnaher Härtetest also!

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Testbericht: Squall Hooded Jacket von Mountain Equipment

Für unsere Testtour in die Hohe Tatra habe ich lange hin und her überlegt, welche Bekleidungskombination von Soft- und Hardshells ich mitnehmen sollte, um optimal ausgestattet zu sein. Zur Auswahl bei den Softshells standen mir das Kinetic Jacket von Rab und das Squall Hooded Jacket von Mountain Equipment. Der Gedanke, bei der wasserdichten Softshell von Rab auf die Regenjacke verzichten zu können und Gewicht zu sparen, gefiel mir eigentlich ganz gut. Da aber das Kinetic Jacket in Größe L doch sehr eng geschnitten ist und somit eigentlich keine weitere Isolationsschicht zulässt, entschied ich mich doch für das deutlich großzügiger geschnittene Squall Hooded Jacket von Mountain Equipment in Kombination mit meiner Croz Shell von Vaude für den zuverlässigen Wetterschutz, da die Vorhersage ziemlich unbeständiges Wetter ankündigte und mit Regen zu rechnen war.


Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Testbericht unter alpinen Bedingungen: Moab FST Mid GTX Men von Merrel

Seit dem Frühjahr haben wir den Moab FST Mid GTX Men von Merrell  für Männer (und Frauen)  in der Schuhabteilung des tapir. Da der Schuh wegen seines Gewichts und Tragekomforts schon intern bei uns für Aufsehen gesorgt hatte, war auch schnell entschieden, dass er mit auf unsere alljährliche Testtour darf.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Bikepacking mit Ortlieb: Handlebar-Pack, Seat-Pack und Accessory-Pack im Test

avatar
planet tapir Anne | 10. Juli 2017

Im Mai ging es mit dem Mountainbike und allen sieben Sachen von Zelt bis Kocher durch Slowenien. Neben einem Fahrradrucksack waren auch drei Taschen aus der relativ neuen Bikepacking-Familie von Ortlieb dabei: das Handlebar-Pack, das Seat-Pack und das Accessory-Pack. Natürlich ist jede dieser Taschen aus wasserdichtem und sehr robustem Material gefertigt. Wie sich das Equipment in Sachen Geländegängigkeit und Handhabung bewährt, konnte ich auf der 10-tägigen Tour ausgiebig testen.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Für Fotografen und mein Testtour-Lieblingsteil: Das UL Camera Cover von MindShift Gear ist die Wucht!

avatar
planet tapir Rabanus | 7. Juli 2017

Einer alten tapir-Tradition entsprechend stellt in unserer Testtour-Abschlussrunde jeder sein persönliches Highlight (und evtl. auch seinen Flop) der getesteten Ausrüstung vor. Ich musste nicht lange nachdenken: Dieses Jahr ist mein Highlight weder eine krasse Regenjacke noch eine technische Wanderhose, sondern ein eher unscheinbares Teil: Das Ultra Light Camera Cover von MindShift Gear. Genau so etwas hatte ich schon jahrelang gesucht und nun endlich gefunden. Ein Traum für jeden, der gern mit Kamera auf Tour unterwegs ist.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Testbericht: Wagontop™ 8P von NEMO

Wie bewährt sich das Wagontop™ 8P von NEMO im Praxistest? Dieser Frage bin ich über Ostern nachgegangen. Unsere Testbedingungen waren nahezu perfekt. Es sollte regnen, die Nächte um 5 Grad sein und Wind kam auch ins Spiel. Ich testete das Familienzelt mit meiner Familie, wobei wir mit 4 Kindern den Raum optimal nutzen konnten. Geschlafen haben wir zu fünft im Zelt, der Älteste bevorzugte doch die Privatsphäre. Allerdings haben wir auch zu sechst ausreichend Zeit im Wagontop™ 8P von NEMO verbracht.
Wie verhält es sich mit der Kondensfeuchte, die bei vielen Schläfern natürlich vermehrt auftritt? Wie ist das Raumklima bei einem zum Teil einwandigen Zelt? Diesen Fragen wollte ich unbedingt auf den Grund gehen. Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Hält Eco, was es verspricht? – Das PYUA Breakout-Y Jacket im Allwettertest auf dem Rysy

avatar
planet tapir Rabanus | 9. Juni 2017

Die diesjährige Testtour in der Hohen Tatra war die perfekte Gelegenheit um alpine Ausrüstung zu testen. PYUA hat uns sein überarbeitetes Breakout-Y Jacket mit auf den Rysy gegeben, wo sich die Jacke widrigsten Witterungsbedingungen tapfer entgegenstellte und durch Wetterfestigkeit und Tragekomfort überzeugte. Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Funktionales Schneidwerkzeug aus Finnland – Messer von Heimo Roselli

Immer wieder treffen bei uns im tapir kleine Dinge ein, die bei der Menge der Neuware zunächst mitunter etwas untergehen mögen, dann aber insbesondere auf lange Zeit überzeugen und so ihren festen Platz im Sortiment finden. Solche Kleinode sind die Messer von Heimo Roselli, die Dank tapir Matthias seit einiger Zeit die Messerecke schmücken und die Auswahl an stehenden Klingen erheblich erweitern. Hier liegt der Fokus vor allem auf Funktionalität und Schlichtheit. Jedweden Schnickschnack wird man an einem Roselli Messer nicht finden (sie sind aber trotzdem – oder gerade deswegen – einfach so schön!).

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Schick, sportlich, funktional – Das Keb Eco-Shell Jacket Women von Fjällräven

avatar
planet tapir Andrea | 16. Mai 2017

Fast ein Jahr war ich um das Keb Eco-Shell Jacket von Fjällräven herumgeschlichen. Ständig anprobiert, total überzeugt von Schnitt und Passform, dann aber doch nicht gekauft. Bei mir muss nämlich immer alles passen und jeder kleinste Zweifel wird sorgfältig überdacht. Nun habe ich sie doch, und zwar seit ziemlich genau sechs Monaten. Ich kann das Fazit gleich vorwegnehmen: tipptopp.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare

Testbericht: La Sportiva TX4 – Neun Monate im Alltagstest!

avatar
planet tapir stefan | 15. Mai 2017

Als ich den La Sportiva TX4 zum ersten Mal bei uns im Laden sah, wollte ich ihn sofort haben. Zwar nicht, weil ich einen alpinen Zustiegsschuh für den ambitionierten technischen Einsatz suchte, wie ihn La Sportiva beschreibt, sondern, weil er mir optisch auf Anhieb gefiel. Die Italiener bauen einfach die schönsten Schuhe. Das Design ist sehr technisch, mit einem breiten Gummigürtel und einer tief laufenden Schnürung.

Den ganzen Beitrag lesen

0 Kommentare
Ältere Einträge