Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Kletterschuhe

Welcher Kletterschuh paßt (zu) Ihnen?

Den einen Kletterschuh für jede Gelegenheit gibt es nicht. Ihr Leistungsstand und die Form Ihrer Füße bestimmen die Auswahl. Ob das erste Paar für Einsteiger, Bouldern, Sportklettern oder das spezielle Modell für Free Solo – von Andrea Boldrini, Boreal, ELLIOT ST und Evolv über FiveTen, La Sportiva, Mad Rock und Red Chili bis zu Edelrid, ROCK PiLLARS und Scarpa führen wir alle wichtigen Marken und sicher auch das richtige für Sie.
Die Anforderungen an den Kletterschuh unterscheiden sich je nach Erfahrung, Trainingszustand und Einsatzzweck. Bei großen Tritten im Anfängerbereich kann Bequemlichkeit im Vordergrund stehen. In einem gerade geschnittenen Kletterschuh mit einer Spitze, in der die Zehen noch ausreichend Platz finden, können Sie sich auf Ihre ersten vertikalen Meter konzentrieren. Wer Reibung klettert, sucht nach einem Schuh mit weicher Sohle. Kletterschuhe mit schmaler Spitze, in denen die Zehen aufgestellt sind, ermöglichen hingegen sauberes Treten auch kleinster Kanten und Löcher. Ein vorgebogener, asymmetrischer Leisten bringt Spannung in den Fuß – jeder Hersteller hat dabei sein eigenes Maß.

Material:

Kletterschuhe können sowohl aus Leder als auch einem synthetischen Obermaterial bestehen. Ein Kletterschuh aus Leder besticht vor allem dadurch, dass er sich in der Regel beim Einklettern sehr gut an den Fuß anpasst und sich an drückenden Stellen ausdehnt. Synthetische Materialen sind hingegen weitestgehend Formstabil und dehnen sich nur minimal aus. Um ein unerwünschtes ausleiern der Schuhe zu verhindern bedienen sich viele Hersteller unterschiedlicher cleverer Konstruktionen. Zum Beispiel kann die Zehenbox des Kletterschuhs mit einer Gummikonstruktion verstärkt werden, oder an diesen Stellen ein besonders dehnungsresistentes Material verbaut werden.

Kletterschuhsohle:

Nicht nur die Konstruktion des Kletterschuhs, sondern auch die Gummimischung der Klettersohle entscheidet über einen sensiblen und bestimmten Antritt beim Klettern. Weiches Gummi sorgt hier für eine erhöhte Reibung, während harte Gummis besonders Kantenstabil sind. Um bei diesem Spagat den bestmöglichen Kompromiss zu erzielen setzen unsere Hersteller sowohl auf etablierte Vibramsohlen, als auch auf eigenen Innovationen und Gummimischungen.

Neue Sohlen für den Lieblings-Kletterschuh

Auch wenn Kletterschuhe bereits beim Kauf gut sitzen sollen, so passen sie sich mit der Zeit Ihren Füßen an. Doch auch der Stein hinterläßt seine Spuren. Wer seine Treter liebgewonnen hat (und sich der Natur auch im übertragenen Sinne verbunden fühlt), dem können wir bei durchgetretenen Sohlen mit unserer Kletterschuh-Neubesohlung helfen.

Eine Leidenschaft – viele Gesichter

Ob Naturstein oder Kunstfelsen, Löcher, Leisten oder Platten: Bouldern und Klettern bieten viele Facetten. Reden Kletterer über Felsbeschaffenheit und Gesteinsarten, wünschen sie sich wohl gelegentlich die eierlegende Wollmilchsau. Die können wir zwar nicht bieten – dafür unterschiedliche Kletterschuhe für den Kletterer vom Anfänger bis zum Spitzenbereich; für die Großen und die kleinen Großen unter uns.

Red Chili Stratos
Red Chili Stratos 119,95 €
Ocùn Rebel QC
Ocùn Rebel QC 94,95 €
Ocùn Ozone QC
Ocùn Ozone QC 114,95 €
Ocùn Crest LU
grün rot
Ocùn Crest LU 64,95 €
FiveTen Hiangle
FiveTen Hiangle 124,95 €
Boreal Joker
Boreal Joker ab 89,95 €