Dein Abenteuer beginnt hier!

Teaserbild: Triple2 – lässige Bekleidung nicht nur für Radfahrer

Triple2 - lässige Bekleidung nicht nur für Radfahrer

Two Two Two ist in den Radsportcommunities längst schon kein Geheimtipp mehr. Dabei haben die Jacken, Hosen, Shirts und Hemden viele kleine Detaillösungen für angehende und gestandene Biker. Die kreativen Köpfe aus München wollten aber schon immer mehr: Ihre Bekleidung sollte vielseitig einsetzbar sein, langlebig und ohne modischen Schnickschnack, so dass die Sachen über viele Jahre hinweg getragen werden können – als Lieblingsstücke für allerlei Touren, egal ob auf beiden Füßen oder zwei Rädern.

Hanf meets Polyester – das könnte über der Bekleidungspalette von Triple2 stehen. Sie waren im vergangenen Jahr erstmalig auf der Outdoor in Friedrichshafen vertreten und stellten sich den Juroren. Am Ende bekamen sie für ihr Fleek-Jacket einen der begehrten Outdoor Award-Preise für das umweltfreundlichste Produkt: Das Material der Jacke ist ein Mix aus Biobaumwolle, recyceltem Polyester und Hanf. Die Wetterfestigkeit wird durch die BlueSign-zertifizierte Sympatex-Membran erreicht. Am Ende ihrer Lebensdauer kann die Jacke komplett recycelt werden. Das überzeugte die hochkarätige Jury in Friedrichshafen.


Und überhaupt: Die Jacken und Langarmshirts bestechen neben den  vielen kleinen technischen Schnitt- und anderen Detaillösungen auch durch ihre Optik. Man muss schon genauer hinsehen – unter Umständen auf das Materialetikett – um zu wissen, dass man keine reine Baumwollbekleidung vor sich hat. Einmal angezogen und gut bewegt wird schnell deutlich, dass Hanf keine zusätzliche Chemie benötigt. Dank seiner natürlichen Eigenschaften wirken diese Naturfasern einer unangenehmen Geruchsbildung entgegen. Das fördert die Freundschaft und sorgt für Harmonie auf Tour 🙂

Hinter Triple2 steht im Übrigen tatsächlich ein Ex-Mountainbiker, der auch heute noch bevorzugt auf zwei Rädern unterwegs ist. Matthias Dreuw und seinen Freunden ging es so wie vielen: Mit der vorhandenen Ausrüstung, d.h. auch der Bekleidung, waren sie nie zufrieden. So kam er nach Studium und ersten Berufserfahrungen auf die Idee, sein eigenes Label zu gründen und Bekleidung zu kreieren, die seinen eigenen Ansprüchen gerecht wird. Ein Name war schnell gefunden: Sein damaliger Lieblingstrail am Gardasee – dem Mountainbike-Mekka seiner Jugend – führte von Tremalzo nach Limone durch das Pra delle Noci und hat die Nummer 222.


Heute, nach gut 5 Jahren, steht Triple2 für lässig aussehende Bekleidung. Sie designen Sachen, die sowohl in der Natur, als auch in der Stadt funktionieren. Ihr Motto: LIVE GREEN WHEREVER YOU ARE! Deshalb haben sie es sich zum Ziel gesetzt, die Produktionsprozesse so nachhaltig, ökologisch und sozial gerecht wie irgend möglich zu gestalten. Ein Ansatz, den wir nur unterstützen können.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterschmökern

Neu im tapir: Einzigartige Bekleidung von Black Yak

Simone  9. April 2018

Die Outdoor hat (für immer) die Tore am Bodensee geschlossen

Simone 21. Juni 2018

Ein Blick ins Messetagebuch der tapire: And the winner is ...?

Simone  1. Juli 2019

STOP! MICRO WASTE GUPPYFRIEND Waschbeutel

Simone  5. Februar 2018

Welcome back: Alles auf Rot - der Great Escape von Tatonka

Simone  8. März 2019