Dein Abenteuer beginnt hier!

Save the date: Nepal, Königreich der Götter

Save the date: Nepal, Königreich der Götter

Ein Tag, drei Aktionen: Im Rahmen der tapir Aktionstage steht der Montag (14.06.) ganz im Zeichen von Nepal. Es gibt an dem Tag nicht nur auf alle Sherpasachen 15%. Einkaufen lohnt sich doppelt, die die tapire spenden pro Verkauf (nicht nur Sherpasachen) 5 Euro an Nepalmed. Im Tagesverlauf werden zwei profunde Kenner des kleinen Landes im tapir vor Ort sein, um Fragen zu beantworten, Geschichten zu erzählen und, das wird garantiert passieren, bei Euch Fernwehsehnsucht hervorrufen. Arne Drews von Nepalmed stellt am Nachmittag seine Arbeit in Nepal vor und hat bestimmt auch seine Krimis mit im Gepäck. Am Abend wird dann Olaf Rieck im tapir zu Gast sein: Nepal – Königreich der Götter. Sein Multivionsvortrag beginnt um 20. Uhr, der Eintritt ist wie immer frei, doch wir müssen um Voranmeldung bitten, da wir nur eine eingeschränkte Anzahl an Besuchern in den tapir lassen dürfen.

Nepalmed ist in Leipzig keine unbekannte Organisation mehr. Im Jahr 2000 von 13 Medizinern und Geisteswissenschaftlern gegründet, haben sie sich dem Ziel verschrieben, nepalesische Initiativen auf dem Gebiet des Gesundheitswesens insbesondere zur Aus- und Weiterbildung von medizinischem Personal aber auch die Finanzierung von baulichen und Instandhaltungsmaßnahmen in Krankenhäusern vor Ort, speziell im Amppipal Hospital, zu fördern. Auf ihren Reisen in dieses wunderschöne Land haben sie erlebt, dass nur ein geringer Teil der Bevölkerung Zugang zu medizinischer Hilfe hat. Gerade jetzt, da in Nepal die nächste Welle der Viruspandemie angerollt ist, wird ihre Hilfe, werden die von ihnen gesammelten Spenden mehr denn je gebraucht. Olaf Rieck zeigt in seinem neuesten Post ziemlich eindrücklich, wie dramatisch sich die Situation in Nepal entwickelt hat.

Arne Drews wird am Nachmittag im tapir sein, hat neben Geschichten sicherlich auch seine Nepal-Krimis mit im Gepäck. Wer  aktuelle Informationen zur Lage in Nepal haben möchte, sollte unbedingt vorbeischauen. Und weil wir von der Arbeit der Organisation mit ihren ehrenamtlichen Helfern vor Ort überzeugt sind, spenden die tapire pro Verkauf an diesem Nepaltag 5 Euro an Nepalmed.

Am Abend stehen im Vortrag von Olaf die Sherpas im Mittelpunkt der Geschichten und Bilder. Seit mehr als zwei Jahrzehnte zieht es den Leipziger Alpinisten hinaus in die höchsten Berge der Welt. Wer seine Touren und Reisen in den letzten Jahren verfolgt hat, weiss, dass Nepal längst seine zweite Heimat geworden ist. Die Khumbu-Region im Nordosten des Landes hat ihn tief in seinen Bann gezogen. Die eindrucksvolle Landschaft mit den eisgepanzerten Riesen, aber fast noch mehr die dort lebenden Sherpas haben ihn bis heute nicht losgelassen. Sie sind ihm auf allen Reisen fröhlich und vor allem sehr gastfreundlich begegnet. Dieses Bergvolk, dass, wie Olaf sagt, „ihre unglaubliche Zähigkeit in großen Höhen“ immer wieder unter Beweis stellt, ihre Sitten und Gebräuche, ihre Yaks und ihre Religion spielen eine Hauptrolle in dem Vortrag: Nepal, Königreich der Götter.

Wer die Multivisionsvorträge von Olaf schon kennt, weiss, dass uns faszinierende Bilder und Videos sowie spannende und einfühlsame Geschichten erwarten werden. Wer ihn noch nie erlebt hat: Durch seine vielen Reisen in die Everest-Region des Himalayas haben sich ein riesengroßer Vorrat an Bildern und Geschichten angesammelt. Ich möchte nicht in Olafs Haut stecken, eine Auswahl zu treffen, wenn es an die Vorbereitung von Vorträgen geht. Doch steht die Auswahl einmal, wird es wie immer grandiose Aufnahmen einen einzigartigen Landschaft zu sehen geben. Und man will immer mehr sehen! …

Wer sich trotz sommerlicher Temperaturen und hellem Abendhimmel spektakuläre Aufnahmen und faszinierende Geschichten nicht entgehen lassen will, der muss sich diesmal telefonisch (0341-2110300) oder per Email (mail@tapir-store.de) anmelden. Los geht es mit dem Vortrag um 20.00 Uhr. Wir können den Saal noch nicht komplett öffnen und Stühle eng an eng stellen. Deshalb ist die Anzahl an Sitzplätzen begrenzt. Wir gehen davon aus, dass nach dem 09.06. eine Registrierung (Erfassung und Speicherung Eurer Kontaktdaten) und der GGG-Nachweis entfallen werden, müssen aber noch die neue Sächsische Verordnung abwarten und werden Euch dann entsprechend informieren.

Kommentar schreiben

Lesen: Save the date: Nepal, Königreich der Götter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterschmökern

Save the date: Gleich vier tapir WeltWeit-Vorträge im November

Simone 24. Oktober 2021

tapir Service-Offensive im Oktober: Deuter Promise Tour

Simone  9. Oktober 2021

ENDLICH RAUS - Aktionstage im tapir

Simone  9. Juni 2021

Leseoffensive im Mai

Simone  7. Mai 2021

Save the date - das Travelfestival Leipzig geht in die dritte Runde

Simone 23. Dezember 2019