Dein Abenteuer beginnt hier!

Eagle Creek mit neuem Pack-It™-Konzept

Eagle Creek mit neuem Pack-It™-Konzept

Wir kennen sie, wir  lieben sie: Die Pack-It™-Taschen von Eagle Creek. Warum? Ganz einfach: Die Gepäcktaschen in unterschiedlichen Größen und Ausführungen helfen dabei, den Inhalt des Rucksacks oder Koffers zu ordnen. Mit einem Blick findet man, was man sucht und mit einem Griff ist genau das richtige Teil zur Hand. Daher auch die Bezeichnung „Packsystem“. Bisher gab es die Taschen von Eagle Creek in der Standard- und der Specter-Ausführung, letztere mit einem ziemlich durchsichtigen Material, um zu erkennen, was drin ist. Auch gepolsterte Taschen gab es, z. B. für Kleinelektronik oder Kosmetik. 2021 bringt Eagle Creek etwas Neues: Drei Serien – Reveal, Isolate und Gear – mit ihren jeweils eigenen Features. Das schauen wir uns doch mal genauer an!

Reveal

… heißt „zeigen, offenbaren, preisgeben“ und da ist eigentlich auch gleich klar, worum es geht: Die Taschen der Reveal-Serie haben – komplett oder teilweise – ein Netzmaterial, sodass ich sofort erkenne, wo ich was finde. Damit einher geht auch Wasser(dampf)durchlässigkeit und bei Kosmetiktaschen erweist sich dieses Material als besonders sinnvoll, denn eine Zahnbürste kann dann z. B. ganz schnell trocknen und fliegt trotzdem nicht quer durch den Rucksack.

Neue Produkte mit diesem Material:

 

Isolate

Das Isolate-Gewebe bringt gleich drei Vorteile mit: Es ist ultraleicht, transparent und antimikrobiell. So eigenen sich die Eagle-Creek-Taschen mit diesem Material z. B. für den Transport von (Schmutz-)Wäsche und Schuhen, da die Geruchsbildung gehemmt wird. Dem „alten“ Specter-Material ähnelt der Isolate-Stoff am ehesten, sodass Fans hier einen würdigen Nachfolger mit noch größerem Funktionsumfang finden.

Neue Produkte mit diesem Material:

 

Gear

Das Gear-Gewebe ist quasi das Gegenstück zu Reveal und Isolate. Hier geht es um maximalen Schutz des Inhalts und so ist das TPU-Material nicht nur super robust, sondern auch leicht gepolstert und stark wasserabweisend. Ob nun für den Elektrorasierer, Fotoequipment oder Unterhaltungselektronik und Zubehör: In den Taschen der Gear-Serie kann die Ausrüstung gut geschützt von A nach B tansportiert werden.

Neue Produkte mit diesem Material:

Die Gewebe der Reveal- und Gear-Serie bestehen aus recycelten Grundmaterialien, wodurch Ressourcen geschont werden. Eagle Creeks Anteil bluesign®-zertifizierter Stoffe beträgt 75 % des Gesamtsortiments – Tendenz steigend! Auch bei den Imprägnierungen der Taschen – das betrifft generell vor allem die größeren Reisetaschen und Koffer – verzichtet Eagle Creek inzwischen wie viele andere Hersteller auf Fluorkohlenwasserstoffe.

Schließlich geht auch die No-Matter-What-Garantie Richtung Nachhaltigkeit, wenn auch nicht auf den ersten Blick ersichtlich. Zunächst bedeutet diese Produktgarantie, dass defekte Artikel von Eagle Creek adäquat ersetzt werden. Beim Verladen ins Flugzeug ist ein Rad vom Rollkoffer abgebrochen? Im Bus ein Träger vom Rucksack abgerissen? Neues Teil! Dass dieses Procedere genau dann nicht nachhaltig ist, wenn die Artikel danach entsorgt werden, ist logisch. Deshalb ist Eagle Creek inzwischen dazu übergegangen, Defekte so gut es geht mit Reparaturen zu beheben. Falls das ohne Weiteres nicht geht, erhält man nach wie vor ein neues Produkt, aber das alte wird in Einzelteile zerlegt und dann weiterverwendet. „Upcycling statt Tonne“ sozusagen.

Klar kann ich meine gesamte Ausrüstung auch einfach in den Rucksack oder Koffer werfen. Doch wer schon mal DAS EINE Teil ewig in den Untiefen des Gepäckstücks gesucht hat, fängt spätestens dann an, sich über Binnensortierung Gedanken zu machen. Selbstverständlich geht das auch mit Beuteln, Pack- und Kompressionssäcken. Irgendwann weiß man: Rote Tüte bedeutet Schmutzwäsche, im blauen Sack sind alle Bad- und Kosmetiksachen und in dem grünen Packsack finde ich alles rund ums Essen.

Wer noch einen Schritt weitergehen will und neben Sortierung auch Wert auf maximale Platzausnutzung legt – das geht sowohl an Fernreisende wie ebenso an Backpacker*innen und Trekkingfreund*innen -, erreicht mit den Taschen von Eagle Creek das nächste Level. Denn die Packhelfer sind in ihrer Form so gestaltet, dass sie den Platz in Rucksack und Koffer möglichst optimal ausgenutzen. Verschiedene Modelle haben auch Kompressionsmöglichkeiten, um dicht packen zu können.

Neu im Eagle-Creek-Sortiment sind Sets, die Taschen und Packbeutel in verschiedenen Größen und Varianten beinhalten.

Das Pack-It™ Isolate Cube Set umfasst drei unterschiedlich große Cubes, in denen Bekleidung geruchsisoliert transportiert werden kann. Ebenso gibt es das gleiche Set mit dem Reveal-Außenmaterial. „Nur“ zwei Isolate Cubes, dafür aber mit Kompressionsfunktion, enthält das Pack-It™ Isolate Compression Cube Set.

Auch die drei flacheren Beutel des Pack-It™ Isolate Sac Set in den Größen S, M und L sind aufgrund des geruchshemmenden Materials für den Transport von Bekleidung oder Hygieneartikeln geeignet.

Das Pack-It™ Essentials Set enthält neben dem Reveal Clean/Dirty Cube den Shoe Sac und einen kleinen Compression Cube mit dem Isolate-Obermaterial. Alternativ dazu ist das Pack-It™ Starter Set erhältlich, das neben zwei Cubes (ohne Kompression) und einen Garment Folder zum kompakten und knitterfreien Transport von Hemden, Blusen oder Hosen enhält. Beide Sets sind ideale „Einstiegsdrogen“ in die wunderbare Welt des Packens 🙂

 

Pack-It™ Starter Set

Pack-It™ Starter Set

64.95€

Pack-It™ Gear Quick Trip

Pack-It™ Gear Quick Trip

39.95€

Pack-It™ Gear Pouch S

Pack-It™ Gear Pouch S

19.95€

Pack-It™ Reveal Clean/Dirty Cube

Pack-It™ Reveal Clean/Dirty Cube

26.95€

Pack-It™ Starter Set

Pack-It™ Starter Set

64.95€

Kommentar schreiben

Lesen: Eagle Creek mit neuem Pack-It™-Konzept

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterschmökern

Vorgestellt: der neue Gaskocher Gemini von Optimus

Simone  1. März 2021

Save the date - das Travelfestival Leipzig geht in die dritte Runde

Simone 23. Dezember 2019

Rein in die Kuschelschuhe: Haflinger Gastbeitrag zu den Vor- und Nachteilen von Wollfilz

Gerd Otto (Haflinger) 27. Dezember 2019

Ein Blick ins Messetagebuch der tapire: And the winner is ...?

Simone  1. Juli 2019

Neu im tapir - kuschelige Schlafsack-Decken von Rumpl

Simone 31. März 2021