Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Ihr Warenkorb ist leer.


Sollten Sie in Ihrem persönlichen Warenkorb Produkte gespeichert haben und noch nicht eingeloggt sein, melden Sie sich bitte weiter oben unter Ihr tapir-Kundenkonto mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie haben dann Zugriff auf die zuvor im Warenkorb gespeicherten Produkte.

Mountain Equipment Helium 400 Women

An einigen Orten kann es mitunter auch im Frühling nochmal empfindlich kalt werden – doch leichtem Nachtfrost bietet der Helium 400 Women von Mountain Equipment ganz souverän die Stirn. Wenn auf der nächsten Trekkingtour der Rucksack schon randvoll ist mit Schokolade und anderen wichtigen Utensilien, dann eignet sich dieser Daunenschlafsack perfekt! Sein Komforttemperaturbereich reicht von 3°C bis -3°C, dennoch ist er mit 845 g Gewicht im wahrsten Sinne des Wortes federleicht. Klein verpackbar sowieso. Möglich wird dies durch die Verwendung modernster Materialien, ausgefeilte Kammernstruktur sowie hochwertige Entendaune (Bauschkraft 700 cuin), die höchste Isolation bietet und gleichzeitig bemerkenswert komprimierbar ist. Dank ergonomischer und an den weiblichen Körper angepasster Schnittform isoliert der Helium 400 Women besonders effektiv und die Konturkapuze schmiegt sich passgenau ums Haupt der Schläferin. Neu ist die Ausstattung mit einem selbstständig magnetisch schließenden Wärmekragenverschluss (Lode Lock™) und die elastische Naht auf halber Höhe des Schlafsacks. Letztere optimiert die Wärmeleistung: Der Schlafsack wird näher an den Körper gebracht und die durch den Körper erwärmte Luft bleibt an Ort und Stelle. Damit vereint der Helium 400 Women sämtliche Eigenschaften, die von einem Schlafsack für anspruchsvolle Touren und intensivere Nutzung von Frühling bis Herbst erwartet werden können. Einen Testbericht zum Helium 400 Women gibt es hier bei uns im tapir Blog.

links
  • rechts
bis 170 cm
Aktion: 
UVP: 
289,95 €
inkl. 19% MwSt

Bitte benachrichtigen Sie mich!

Sie möchten als Erster erfahren, wann dieser Artikel wieder ab Lager lieferbar ist? Tragen Sie hier einfach Ihre Emailadresse ein, und wir senden Ihnen eine Benachrichtigung, sobald wir einen Wareneingang verzeichnen können.

Produktdetails

Details

  • Daunenschlafsack
  • 3-Jahreszeiten-Modell
  • anatomisch geformte und einstellbare Konturkapuze mit 5 separaten Daunenkammern
  • alpine Passform: im Beinbereich etwas enger, um Isolation zu optimieren und Gewicht zu reduzieren
  • EXL®-System: leicht elastische Nähte optimieren die Isolation
  • elastische Mittelnaht verhindert Wärmemigration
  • Fußbereich (Sharks Toe™) mit 4 Daunenkammern
  • Wärmekragen mit selbstschließendem Magnetverschluss (Lode Lock™)
  • ¾ langer Reißverschluss YKK® #5 mit Einklemmschutz und mit daunengefüllter Schlauchkammer hinterlegt (minimiert Kältebrücken)
  • schräge Daunenkammerkonstruktion (Slanted Box-Wall Baffles) für optimales Verhältnis von Isolation, Stabilität und Gewicht
  • besonders leichtes, atmungsaktives und reißfestes HELIUM™20-Außenmaterial 
  • Füllung mit 90/10 Entendaune, 700 cuin Fillpower

  • Daune gemäß DOWN CODEX® zertifiziert
  • Komfortemperatur: 3°C bis -3°C
  • Füllgewicht: 367 g
  • Packmaß: 23 x 19 x 17 cm
  • max. Körpergröße:

    Material

    • Außenmaterial: 100 % Polyamid (HELIUM™ 20, 34 g/m², 20 den)
    • Futterstoff: 100 % Polyamid (Supersoft™ 30, 49 g/m², 30 den)
    • Füllung: Entendaune (90/10, 700 cuin, zertifiziert nach DOWN CODEX®, enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs)

Gewicht

  • 845 g

Artikelnummer

  • ME-003540-01297-REG-LZ


Weitere Fragen? Rufen Sie uns an unter 0341 211 0 300 (Mo-Fr 10-18 Uhr) oder schreiben Sie uns.

Pflegehinweise

Pflege

  • Zu Hause lagern Sie Ihren Schlafsack bitte so locker wie möglich (auf Bügel hängen, im Schlafsack-Aufbewahrungssack oder im großen Kopfkissenbezug).
  • Wenn Sie Ihren Schlafsack waschen möchten, können Sie das zu Hause tun, brauchen dafür jedoch viel Zeit und Platz oder Sie entscheiden sich für eine professionelle Reinigung bei der Berliner Firma „Outdoor Service Team“ (www.outdoor-service.com).
  • Sie brauchen entweder eine Waschmaschine mit mindestens 8 besser 12 kg Fassungsvermögen (Haushaltswaschmaschinen sind meist zu klein, doch in Waschsalons sollten Sie eine solche finden), welche Sie bei 30°C im Schonwaschgang ohne Schleudern benutzen. Per Hand waschen Sie in einem großen Gefäß (z.B. Badewanne). Bitte nutzen Sie statt normalem Waschmittel ein spezielles Daunenwaschmittel.
  • Spülen Sie den Schafsack nach der Wäsche mehrfach gut aus und drücken Sie ihn vorsichtig aus, bevor Sie ihn zum Trocknen aufhängen. Hängen Sie den Schlafsack bitte flach über mehrere Leinen und schütteln Sie ihn alle zwei Stunden kräftig auf. Sie können die Trocknungszeit von zwei Tagen auf 5 bis 6 Stunden reduzieren, indem Sie einen Trockner auf niedrigster Stufe verwenden. Zum Aufschütteln sollten 5 bis 6 saubere Tennisbälle in den Trockner hinzu gegeben werden. (Handarbeit bleibt jedoch das schonendere Verfahren!).
  • Die professionelle Wäsche ist sehr viel gründlicher, da dabei die Daunen entnommen und bei 90°C separat gewaschen werden (die Hülle verträgt nur 30°C). Im Anschluss werden die Kammern wieder gleichmäßig mit der Daune befüllt. Bei Bedarf können Sie auch Daune nachfüllen lassen.

 

Nutzung

  • Schütteln Sie den Schafsack kräftig auf, wenn Sie ihn aus dem Packsack nehmen.
  • Lüften Sie Ihren Schlafsack nach jeder Nutzung, um die Füllung während der ganzen Tour trocken zu halten.
  • Stopfen Sie den Schlafsack mit dem Fußende zuerst in den Packsack. Bei wasserabweisenden Außenmaterialien den Schlafsack umstülpen und mit der Innenseite nach Außen in den Packsack stopfen. Nicht rollen oder falten!
  • Bei Daunenschlafsäcken können sich Kleinfedern durch den Schlafsack-Außenstoff bohren. Ziehen Sie die Federn nicht heraus, sondern stopfen Sie diese vorsichtig wieder zurück in die Kammer.

 

Reparaturen

  • Ein Loch oder Riss im Außenmaterial können Sie mit selbstklebendem Repairtape oder mit Zelt-Nahtdichter verschließen.
  • Bei der Berliner Firma „Outdoor Service Team“ können Sie Ihren Schafsack individuell mit Daune auffüllen lassen (www.outdoor-service.com).

 

Mountain Equipment: Weitere Produkte

Sicher einkaufen bei tapir-store.de

haendlerbund
  • Maximale Datensicherheit mit 256 Bit SSL-Verschlüsselung
  • Geprüfter und zertifizierter Onlineshop
  • Trusted Shops Käuferschutz Garantie
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Schnelle Lieferzeiten und kostenlose Rücksendungen ab 40 Euro Warenwert innerhalb Deutschlands

Zahlungsarten & Versand

Paypal, Kreditkarte, Bankeinzug, Vorkasse,
sofortüberweisung, Kauf auf Rechnung Zahlungsarten

Wir versenden per DHL GoGreen. Versand