Vorträge und Lesungen - vielfältig, persönlich, Dialog erwünscht

Etwa 4-6 Mal im Jahr laden wir direkt in den tapir zu unseren tapir-WeltWeit-Diavorträgen oder -Lesungen ein. Idee der Vortragsreihe in kleinem Rahmen ist es, mit anderen Individualreisenden und Outdoor-Aktiven ins Gespräch zu kommen. Bei uns müssen es nicht Hochglanzbilder in der Art der Profifotografen sein, die mit ihren Vorträgen durch die großen Säle dieses Landes ziehen. Vor tapir-Publikum über seine Erlebnisse draußen berichten kann eigentlich jeder. Der Vortrag muss auch nicht abendfüllend sein, denn im Anschluss gibt es fast immer noch ein lebhaftes Frage-Antwort-Spiel zu vielen Details - angefangen von der Planung, über konkrete Verhaltenstipps bis hin zu Kostenfragen.

Wir freuen uns, wenn Sie bei einem der nächsten tapir-WeltWeit-Abend unser Gast sind.

tapir-WeltWeit-Vorträge und -Lesungen werden ausschließlich über den tapir-newsletter und unsere website beworben, da es eine Vortragsreihe für tapir-Kunden ist. Der Eintritt ist frei. Gegenwärtig ist allerdings auf Grund unseres Corona-Hygienekonzeptes die Anzahl der Plätze auf 40 begrenzt und es ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Außerdem erfassen wir am Eingang Kontaktdaten unserer Besucher, um das Gesundheitsamt bei eventuell auftretenden Corona-Infektionen in die Lage zu versetzen, effizient informieren und damit Infektionsketten unterbrechen zu können.

Falls Sie selbst einen Vortrag zeigen oder eigene Texte lesen möchten, können Sie uns direkt im tapir ansprechen oder anfragen unter mail@tapir-leipzig.de.